Mit dem Fahrrad zur Arbeit? Was sind Vor- und Nachteile?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Ich fahre mit dem Rad zur Arbeit. 52%
Ich fahre nicht mit dem Rad zur Arbeit, finde es aber gut. 42%
Ich fahre nicht mit dem Rad zur Arbeit, finde es auch nicht gut. 5%
sonstiges... 0%

4 Antworten

Ich fahre mit dem Rad zur Arbeit.

Bei schönem Wetter fahre ich auch mit dem Rad zur Arbeit. Hab einen Ruchsack dabei wo ich dann auch mal notfalls Wechselsachen oder eine Regenjacke mitführen kann. Da ich in einem Büro arbeite finde ich es sehr entspannend nach der Arbeit zu radeln um den Kopf frei zu bekommen. Ich habe eine einfache Strecke von 18 km nur an der Isar entlang. Da ich aber in Schicht arbeite fahre ich zur Nachtschicht nicht mit dem Rad, dass ist mir zu unsicher.

Ich fahre nicht mit dem Rad zur Arbeit, finde es aber gut.

Ist eine gute Überlegung, denn ich denke dass es gerade bei schlechtem Wetter schwierig ist mit einem Anzug auf dem Rad zu fahren!?!? Zwecks Wechselkleidung und so. Vielleicht würde es gehen wenn du dein Anzug erst im Büro anziehst und dann auch dort wieder ausziehst und so im Büro lassen kannst?? Dann kannst du ganz normal mit Sportklamotten zum Arbeitsplatz fahren!

eine Duschmöglichkeit wäre aber auch gut am Arbeitsplatz

0
Ich fahre nicht mit dem Rad zur Arbeit, finde es aber gut.

meine Strecke ist einfach zu weit, obwohl ich Gewand an meinem Arbeitsplatz lassen kann (schadet auch nicht) und eine Duschmöglichkeit hätte. Es kommt aber auch darauf an, was man nach der Arbeit machen will (Kino, Theater, Essen, schwimmen gehen). Wer nicht im Nahbereich wohnt hat kaum eine vernünftige Möglichkeit, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren.

Was möchtest Du wissen?