Tennisspielen mit Brille

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Antwort 7 100%
Antwort 6 0%
Antwort 5 0%
Antwort 4 0%
Antwort 3 0%
Antwort 2 0%
Antwort 1 0%

3 Antworten

Linsen haben schon was für sich bei leichtem regen kein Problem, verrutschen können die neuen weichen Linsen nicht und das mit dem rein und rauß machen geht nach ein paar mal üben auch einfach, das sehen mit linsen ist im Normalfall besser aber mann muss sich erst einmal an die etwas andere OPTIK gewöhnen, Training habe ich meist brille auf Turnier immer nur mit Linsen aber selber ausprobieren ist das beste, Linsen sind nicht so teuer und bei anderen Gelegenheiten kann man sie auch gut gebrauchen, strand, schwimmen tauschen Fallschirmspringen skifahren geht alles mit Linsen besser

Antwort 7

Also ich habe schon mit Brille und mit Kontaktlinsen gespielt, ich sehe keinen großen Unterschied, ist halt Gewöhnungssache.

Ich persönlich bin eingefleischter Brillenträger und halte nicht so viel von Kontaktlinsen. Zum Einen komme ich mit dem Einsetzen nicht zurecht und zum anderen hätte ich auch Sorge das die Linse verrutscht was ich aus dem Bekanntenkreis auch schon mit bekommen habe. Natürlich gibt es Sportarten wo eine Brille mehr als hinderlich ist wie beim Fußball zb. Tennis spielen kannst du aber doch Problemlos mit Brille. Wenn du selbst nicht so ganz von den Kontaktlinsen überzeugt bist dann würde ich auch bei der Brille bleiben.

Was möchtest Du wissen?