Verdacht auf Bänderriss, wie lange krankgeschrieben ?

2 Antworten

Ich würde dir noch mal empfehlen, dich von einem Facharzt für Sportmedizin untersuchen zu lassen. Die haben einen geschulten Blick und sehen täglich Sportunfälle wie deinen, im Gegensatz zum Hausarzt. Der kann dir dann übrigens auch Physiotherapie verschreiben, weil du nach dem Riss Defizite haben wirst, was Koordination (Tiefenmuskulatur) und Kraft angeht. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

Grundsätzlich sagt man, dass man nach ca. 6-8 Wochen wieder leichte sportliche Betätigung machen darf, aber das muss individuell entschieden werden. Das Hochlegen des Fußes als auch das Entlasten sollten jetzt natürlich im Vordergrund stehen. Ich nehme doch mal stark an, dass du einen Krankenschein hast, oder? 1 Woche würde ich dem Fuss schon Ruhe gönnen und dich danach wieder auf der Arbeit blicken lassen, inklusive Krücken und einem Hocker, damit du den Fuß hochlegen kannst.

Einen Orthopäden würde ich auch aufsuchen. Leider kann man anhand der Röntgenbilder nie genau sehen, ob Bänder ab sind, da lediglich anhand des Abstandes der Knochen gemutmaßt werden kann, ob und wievielde der Bänder ab sind. Klarheit gibt eine Kernspintomographie, die aber bei solchen Veletzungen eigentlich nie gemacht wird. Wenn du am Tag fünf Stunden stehen musst, dann wirst Du sicherlich 10-12 Tage krank geschrieben.

Was möchtest Du wissen?