Welche Vor- und Nachteile haben Aerolenker beim Rennrad?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mal abgesehen davon, dass der aerodynamische Vorteil erst ab ca 33-35km/h zu tragen kommt, kann der Aerolenker, wenn er nicht ganz so tief gefahren wird, etwas Rücken schonender sein als die Unterlenkerposition.

Dabei ist dann allerdings zu bedenken, dass die GESAMTE Sitzposition angepasst und neu vermessen werden muss.

Es gibt spezielle Schalt und Bremssysteme, die auch in der Aeroposition direkt erreichbar sind, dazu muss allerdings einiges umgebaut werden, besonders der Kontostand :-)

FAZIT: Macht bis auf eventuelle Rückenvorteile wenig sind, denn wer ernsthaft Zeitfahren oder Triathlon betrieben will ist mit einem "echten" Zeitfahr- bzw. Triathlonrad besser bedient.

Wer gelegentlich mal ein Jedermann-Zeitfahrrennen fahren will, muss sich sehr intensiv mit der Aeroposition und dem Umbau des Rades beschäftigen. Und auch viel trainieren, denn ich weiß aus eigener Erfahrung: Einfach neue Position geht nicht. Das tut schnell weh :-(

also ich denke so ein Lenker macht wirklich nur Sinn beim Zeitfahren. Beim normalen Radtraining auf der Strasse finde ich absolut überflüssig,persönlich, meine persönliche Meinung und auch gefährlich da man im Strassenverkehr nicht so schnell flexibel reagieren kann. Wenn man triathlon oder Leistungsportler ist,ok, ansonsten finde ich es einfach nur ich sag mal "peinlich" sorry, meine persönliche Meinung. Gruß Sina

Ich hab irgendwie so das Gefühl, dass manch ein Hobbyfahrer sich so ein Teil nur ranbaut, weil´s irgendwie "cool" ausschaut ... der tatsächliche Nutzen ist dagegen, wie Pooky schon schrieb, wohl eher sehr beschränkt.

Klickpedale für Rennrad und MTB?

Kann man dieselben Klickpedale fürs MTB und fürs Rennrad nehmen? Was sind denn die Unterschiede dabei?

...zur Frage

Was muss man beim Kauf eines Triathlonaufsatzes fürs Rennrad beachten?

Ich möchte einen Aufleger für mein Rennrad kaufen, habe aber noch keine Erfahrungen. Was ist beim Kauf zu beachten? Kann man einen aus dem Katalog bestellen oder sollte man ihn unbedingt vorher ausprobieren? (Ich möchte 100 - 200 € ausgeben)

...zur Frage

Welche Vorteile bringt ein Triathlonlenker fürs Rennrad?

Bin am überlegen ob ich an mein Rennrad einen Traithlonlenker dranbaue. Nicht für einen Triathlon, sondern einfach nur fürs normale pedalieren. Lohnt sich eine solche Investition? Wenn ja, warum?

...zur Frage

Noch bei einem anderen Fußball Verein versuchen?

Hi, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine 5 jährige Fussball Pause. Ich habe als ich aufgehört habe aufgrund eines Umzugs (familiäre probleme) in der Mittelrheinliga gespielt. Nun bin ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Verein. Ich war jetzt schon bei 3 Vereinen. Da ich in dieser Stadt und diesem Bezirk nie Fussball gespielt habe, muss ich ausprobieren. Der erste Halt war bei einem Kollegen in der Mannschaft, Landesliga. Dort hab ich gemerkt, dass dies definitiv für meinen eigenen Leistungsstand zu hoch ist. Dieser Verein hat leider keine 2. oder 3. Mannschaft mehr. Deshalb habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Danach war ich bei einem Verein, wo die 1. Mannschaft Westfalen Liga spielt. Dort hab ich mich bei der U23 versucht zu zeigen. Ich hab mich dort sehr unwohl beim Training gefühlt, da erstens der Trainer sehr unverschämt war und zweitens die Spieler ein sehr arrogantes und assoziales Verhalten an den Tag gelegt haben. Zuletzt bis heute trainiere ich bei einem Bezirksligist. Dort bekomme ich keine Spielzeit, aber das Training ist super. Mein Problem hier: bei der zweiten könnte ich spielen, allerdings ist der Trainer total komisch drauf und hat auch keine Lust mehr, da die Mannschaft eine miserable Saison gespielt hat. Er wird nächste Saison nicht mehr dort trainieren und was dann mit der Mannschaft passiert ist unklar. Der Co-Trainer wird Co-Trainer der ersten. Da bald Sommerpause ist, würde ich mir gerne sicher sein, dass ich in einem Verein eine Saison viel mitnehmen kann und Spaß habe. Durch die Trainer Situation habe ich hier ein unwohles Gefühl.

Nun habe ich einen Tipp von einem Bekannten bekommen, dass in der Nähe ein gut aufgestellter Verein ist (was das menschliche, organisatorische und fußballerische angeht). Jetzt hab ich die Überlegung es dort nochmal zu versuchen. Nur eins hindert mich daran. Ich habe das Gefühl die Lust daran zu verlieren einen vernünftigen Verein zu finden. Damals wusste ich ob ich zu Verein A oder B gehe, weil ich durch die z.B Schule schon Leute kannte, die in Verein A oder B spielen und davon berichteten wie es dort ab geht.

Würdet ihr an meiner Stelle es woanders nochmal versuchen oder bleiben ?

...zur Frage

Radtraining für zuhause auf dem Hometrainer oder der Trainingsrolle?

Für die Winterzeit oder aber auch für Schlechtwetterphasen denke ich über ein Radtraining zu Hause nach. Bin mir nicht sicher in welcher Form, tendiere aber mehr zur Rolle. Welche Vor- und Nachteile gibt es dabei? Wer hat Erfahrungen mit welchem Rollenmodell?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?