Welche Strecke sollte ich mit dem Fahrrad in einer Stunde schaffen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist vielmehr: wieviel willst du schaffen könnnen / wieviel schaffst du? Wenn du gut trainiert bist und ein gut gepflegtes Rennrad fährst wirst du viel mehr schaffen, als wenn du untrainiert bist und eine alte rostige Klapperkiste fährst. Oder wenn du mit einem MTB eine Stunde bergauf fährst... Auch die Aussage "30 km/h ist schon gut" kann da nicht gelten. Untrainiert sind auch 20 km in einer Stunde eine gute Leistung :-)`print("code sample") Du selber bist der Maßstab!

Hallo vatan, du stellst fast die selbe Frage seit ein paar Wochen immer wieder. Bitte stelle Fragen so, dass man nicht rätseln oder nachfragen muss. Erkläre bitte, wie gut du trainiert bist, was für ein Fahrrad du fährst, was du erreichen willst. Dann kann man sinnvoll auf deine Fragen eingehen. Ansonsten sind deine Fragen Zeitverschwendung für dich und Diejenigen, die dir antworten. Danke.

0

Wenn ich als Hobbyist im Training bin fahre ich in leicht hügeligem Terrain einen 25er Schnitt über 4h. Das dabei Sequenzen drin sind mit 30 km/h in der Ebene, oder deutlich darüber ist uninteressant. Der Schnitt zählt, um den zu checken sollte man einen vernünftigen Trainigscomputer haben, heute am besten gleich GPS.

kommt ungeheuer auf das fahrrad und mit oder ohne windschatten an (meiner erfahrung nach, wenn dus nicht glaubst probiers mal aus). 30 km/h durchschnittsgeschwindigkeit halt ich für sehr schwierig, fahr mal mit tacho und versuch das dann mal 15 min auf nem MTB zu halten. grob geschätzt: über 20, über 25 auf einem nicht-rennrad halte ich schonmal für nen guten anfang es kommt nicht drauf an wieviel du schaffst sondern wie viel du dich steigerst.

mfg

Das kann man so nicht sagen. Mit welchem Rad fährst du: Rennrad oder dem Mountainbike? Außerdem ist natürlich deine Fitness ausschlaggebend. Ein Schnitt von 30 km/H ist schon ganz gut...

Kommt auch darauf an ob Du mit dem Mountainbike oder Rennrad unterwegs bist. Mit dem Rennrad kann man schon so an die 30km schaffen.

Was möchtest Du wissen?