40 Kilo bankdrücken??

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

was ist schon "gut"?

jeder hat da individuelle Ansprüche an sich selbst und wenn du denkst, dass das gut ist, dann ist es das auch.

mit 47kg Körpergewicht 40kg stemmen.. Denk doch mal scharf nach, ob das gut ist ;) Oder hebt jeder bei dir im Umfeld fast sein eigenes Körpergewicht mal eben beim bankdrücken? Das bezweifle ich :-)

LG & weiterhin viel Erfolg, FENTON :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist meiner Meinung nach nicht das Gewicht. Wenn du immer am persönlichen Limit trainierst, ist das schon ganz gut. Wenn du ordernlich dran bleibst, kommen die Erfolge von ganz allein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neija, eigentlich trainiert man ja in Sätzen und Wdh's. Das heist du solltest ca 8-10 wdh's pro satz schaffen und 3 sätze machen. Dem entsprechend solltest du Gewicht dran hängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Recht ordentlich gemessen an deinem Körpergewicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas kann man sehr schlecht sagen. Da jenachdem dein Körper von vorherigen Übungen Energie verbraucht hat und nicht mehr maximale Ergebnisse an der Bank abgibt.

Aber mich beeindrucken nicht die 40 Kg, sondern eher deine 47. Wenn du doch schon ins Fitness gehst, trainiere anständig (informier dich darüber, hypertrophie) und iss anständig und viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hippiboy 08.07.2013, 18:02

Ja die 47 Nerven mich auch ordentlich -.-

0

Ist gut, aber da geht noch was......

Pack noch 5 - 10 kg drauf und mach 8 - 10 Wiederholungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?