Als Anfänger Bankdrücken?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

ich will jetzt nicht an Deinem Schwerpunkt herum kriteln, sondern ausschließlich Deine Frage beantworten. In den Studios gibt es zum Einstieg ein Gerät als Vorbereitung auf das Bankdrücken. Man sitzt dabei auf einer Art Stuhl und hat links und rechts Stangen in der Hand, die man von sich weg drückt.

Wenn Du diese Übung ein paar Wochen absolviert hast, kannst Du Dich an das "richtige" Bankdrücken heranwagen. Wähle jedoch zu Beginn das Gewicht etwas leichter, damit Du Dich an die Bewegung gewöhnst. Du wirst anfangs ganz schön mit der Stange schwanken. Erst wenn Du mit den leichteren Gewichten die Stange gleichmäßig bewegen kannst, erhöhe die Gewichte.

Auch wenn Bankdrücken das A und O für die Brustmuskeln ist, so sollte man auch Flys (auf der Langbank liegen, re. und li. je eine Kurzhantel in den Händen) in den Trainingsplan mit aufnehmen. Das Gleich gilt für Dips und Pull-Over.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?