Ich bau einfach keine Kondition auf

2 Antworten

Ja da läuft was schief, aber das 100% nix mit Übertraining zu tun! Eher im Gegenteil. 10 km in einer Sunde Radfahren? Sorry aber das ist ein Witz und kein Training, 3 x 5km Joggen in der Woche ist gut und schön aber in was für einem Tempo? Wenn das auch eine Stunde dauert ist es spazieren gehen und kein Training. Es ist schon so das nicht jeder zum Sportler geboren ist aber vielleicht hat es auch medizinische Ursachen. Lass mal ein Blutbild machen Aber völlig unverständlich und falsch sind die Beiträge hier zu Übertraining und falschem Ehrgeiz.

"Ein Witz" klingt ziemlich fies. Mir ist es schon klar dass es wenig ist, darum frage ich doch hier. Aber was soll ich machen wenn ich einfach nicht mehr kann? Ich krieg Herzrasen, werde zittrig, mir wird schwarz vor Augen. Ich hab keine hohen Ansprüche, aber ich möchte fünf Kilometer am Stück laufen können und mindestens 20 radeln. Das versuche ich seit zwei Jahren umzusetzen und komm kein Stück weiter.

0
@Zigzag

Ich weiß das klingt nicht nett, ist aber nicht böse gemeint und richtet sich auch nicht an dich sondern an die meistens anonymen Klugscheißer hier die offensichtlich nicht verstehen was du geschrieben hast. Als erstes solltest du mal ausschließen lassen das du ein Problem mit den roten Blutkörperchen hast und evtl. eine Anämie vorliegt. In dem Fall kannst du regenerieren oder trainieren wie du willst, das muss erst behoben werden.

0

Du bist eindeutig Übertrainiert, du musst auch an manchen Wochentagen pausieren, denn die sind genauso wichtig wie das Training

Scherze sollte man als solche Kennzeichnen, manche Leute könnten das sonst für bare Münze nehmen.

0

Nachdem Du eigentlich besser sein müsstest, liegt es Nahe, einen Sportmediziner aufzusuchen. Lasse Dich gründlich untersuchen, vielleicht hast Du einfach ein nicht diagnostiziertes Herzproblem. Das gibt es wohl. Vielleicht hast Du ein zu kleines Herz und das Training muß dann anders abgestimmt werden. Ich würde das so machen, ein Check schadet nicht. Vor allem, solltest Du wirklich die 5km nach dieser Zeit locker durchlaufen können.

Ich finde es gut sich viel zu bewegen und halte 5-6Tage Training pro Woche fuer machbar wenn man sich an 3 Regeln haelt.1.Ausgewogene Ernaehrung 2.Angemessene Regeneration 3.Ausgewogenes Training. Um bei 3.anzufangen:Du bist als Bewegungsjunkie dazu verpflichtet die Muskulatur regelmaessig zu trainieren um staerker/schneller/ausdauernder zu werden.Da fuehrt kein Weg dran vorbei. Dehnen der Muskulatur ist auch nach dem Training effektiv Kalte/Wechselduschen gut fuer die Regeneration Ausgewogene Ernaehrung mind 2500Kcal bei dem Sportlevel ,viel Gemuese und Getreide Kohlenhydrate ,Proteine ,Eiweiss ,Fett .....usw. Das sind alles Bausteine die du vielleicht etwas vernachlaessigst Vielleicht hilft ja der eine oder andere Ratschlag.

Du hast falschen Ehrgeiz und machst viel zuviel für Deine Verhältnisse. Mach mal mindestens 2 Wochen komplett Pause. Danach schraub das Pensum mal runter und bau Dir jede Woche 1-2 Pausentage ein.

Was möchtest Du wissen?