Für Coopertest trainieren/laufen bei schlechtem Wetter

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, ich bin erst 14 möchte aber in 5 Jahren zur Bundespolizei :D

Ich laufe grade beim Coopertest (12min) 2300-2400m du solltest am besten algg Ausdauer trainieren (30min laufen wie du es machst und dazu auch noch deine Sprintausdauer 1000m sprinten / 8x 100m sprinten /5x200 sprint oder 100,200,300,400,300,200,100 sprint mit Pausen so zws. 2min und 5min achte dabei auf deinen Puls!

Bei schlechtem Wetter laufen? Mit ner Wasserfesten Laufjacke kein Ding! :) im tshirt... nich gut! dann kauf dir lieber ne richtige Laufbekleidung! :)

Viel Glück: fabi :P

ich lief beim letzten ca2900m sry! aber dazu gesagt, ich bin Leichtathlet! ;)

0

Alles klar vielen Dank für deine Antwort :)

0
@mRarts

naja der schlechteste war ich nicht :D

möchtest du zur LPol oder BPol? :)

0

bezogen auf den Frageteil zum Coopertest, kann ich nur empfehlen 2 der vier Einheiten pro Woche als Intervall oder Fahrtspieleinheiten zu gestalten. Die Intervalle sollten schon 400m oder besser 800m Einheiten haben. Die anderen beiden Einheiten dienen dann der Grundlagenausdauer und der Strecke. Meinen letzten Coopertest habe ich mit 2.850m absolviert. Ich bin übrigens 50 Jahre. Zum Wetter: Ich laufe das ganze Jahre durch draußen. Ich bin KEIN Laufband-Typ. Ich muss mich schon überwinden, bei Regen loszulaufen, aber das Thema ist nach 100m sowieso egal. Und wie der Volksmund sagt: "Es gibt kein schlechtes Wetter NUR schlechte Kleidung". Da ist was dran. Nach der Einheit bei Regen fühle ich mich als der Größte ich habe sowohl meine Laufeinheit als auch meinen Schweinehund überwunden.

Verspannungen im Rücken nach dem Joggen

Hallo, ich musste gestern in der Schule den Coopertest absolvieren (12 Minuten joggen und so viele runden wie möglich schaffen). Ich habe keine besonders gute Kondition und habe während des Laufens nach einigen Minuten immer Wadenschmerzen. Dieses Mal habe ich aber schon direkt nach dem Laufen leichte Schmerzen im Lendenwirbelbereich gespürt, die über nacht mehr geworden sind und sich anfühlen wie starke Verspannungen. Woran kann das liegen, dass ich diese Verspannungen durch das Laufen habe und wie bekomme ich die am besten wieder weg?

...zur Frage

Coopertest???

wieviel m schaft ihr in 12 Minuten????

...zur Frage

Ausdauer verbessern und Muskeln aufbauen, wie sollte ich vorgehen?

Da ich wahrscheinlich nach der Schule Sport studieren möchte muss ich dafür einen Eingangstest machen in dem ich 3000m in 13min laufen muss. Da ich in 12 Minuten nur um die 2500 Meter schaffe muss ich mich verbessern. Gleichzeitig gehe ich ins Fitnessstudio und mache Krafttraining. Nun meine Frage, ich mache 1 Mal die Woche ein Intervalltraining, in dem ich momentan 4 Mal 3 Minuten renne (13km/h) und 1 Minute dazwischen laufe. Sollte ich das lieber vor oder nach dem Training machen (immer beim Beimtraining)? Und hat das negative Auswirkungen auf den Muskelaufbau?

...zur Frage

Training für Coopertest: Wie groß ist der Unterschied zwischen Laufband und draußen?

Hallo erstmal, ich will mich auf dem Cooper test vorbereiten und mein Ziel sind 3200m. Momentan trainiere ich auf dem Laufband, wenn dann die Sommerferien beginnen, trainiere ich dann draußen.

Auf dem Laufband schaffe ich 3000m in 12 min. aber da es draußen ja schwerer ist, würde ich so ungefähr wissen, wieviel ich draußen schaffen würde!! Würde ich dann draußen so 2600/2700m schaffen??

Einige sagen. geh doch jetzt einfach laufen und sieh selber aber ich will wirklich erst ab den Sommerferien beginnen, draußen zu trainieren

...zur Frage

Axelspeck / Axelröllchen

Wenn ich(Mädchen,13) meine Arme einfach nach unten hängen lasse, dann gucken in höhe der Axelhöhle Speckröllchen raus. Das sieht bei Tops und Kleidern total bescheuert aus. Diese "Röllchen" hätte ich gerne vor dem Sommer weg. Kann mir da jemand Tipps geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?