Ich nehme durch das Fahrrad fahren nicht ab ( 66km pro Tag )

2 Antworten

Hallo,

du baust derzeit etwas Muskelmasse auf und Fett ab. Dies hält sich gewichtstechnisch in etwa die Waage. Deine Ernährungsweise gilt es aber zu überdenken. Frühstücke morgens bsp. versch. Obst, esse Mittags normal und nimm abends nur noch leicht verdauliche Kost mit wenig Fett und Kohlenhydraten zu dir. Die Lebensmittel sollten basisch sein (googeln) Wenn du vor dem Sport deine Kohlenhydratspeicher auffüllst, werden zuerst diese leer gemacht. Hast Du keine schnell verfügbaren Kohlenhydrate auf Abruf, geht der Körper an die Reserven.

Gruß von IQAttack

MitchBHV hat es erfasst wenn du direkt vor dem Training etwas isst dann bringt es dir zum abnehmen gar nichts du solltest erst 2-3 Stunden nach dem essen fahren. Und in der halben Stunde nach der Ausfahrt wie MitchBHV schon gesagt hat kann dein Körper doppelt so schnell aufnehmen wie normal. Hier solltest du aber aufpassen was du zu dir nimmst. Und natürlich solltest du vor dem Schlafen gehen dich nicht mit Kohlenhydrate voll stopfen.

Das mit den 5-6l Wasser pro Tag ist viel aber nicht unbedingt schädlich du musst darauf achten das, dass Wasser genug Mineralien enthält. Gerade wenn man viel Schwitzt und dann Wasser mit wenig Mineralien drinkt kann es passieren das man eine Wasservergiftung bekommt.

Wenn dir Fahrrad fahren Spaß macht kannst du auch nur mit dem Fahrrad fahren abnehmen. Du solltest aber auch Rumpf Training machen sonst bekommst irgendwann Rückenschmerzen.

Und habe ein wenig Geduld mit deinem Körper er brauch Zeit um sich umzustellen.

ups habe nicht auf das datum geschaut :(

Was möchtest Du wissen?