hi, also ich würde da meinen Arzt fragen. Der kann dir doch am besten sagen ob es deiner Leber schadet.

...zur Antwort

Hallo, also ich weiß nicht genau ob es mit dem Crosstrainer geht denn ich trainiere nie auf einem. Ich weiß aber das du mit Fahrrad deine Oberschenkel gut trainieren kannst und gleichzeitig abnehmen kannst. Das geht im Fitness Studio natürlich auch mit dem Spinning Bike.

Aber damit es fester wir musst du Muskeln aufbauen und das ist wieder Gewicht!

...zur Antwort

Ich nehme durch das Fahrrad fahren nicht ab ( 66km pro Tag )

Hallo,

ich habe mich schon ein wenig im Forum umgesehen, aber eine genaue Antwort auf meine Frage noch nicht gefunden.

Ich habe vor zwei Wochen angefangen Fahrrad zu fahren, einmal weil der Sport mir Spaß macht und mit der Idee an Gewicht zu verlieren. Da ich seit 10 Tagen einen Kilo zugenommen habe, gehe ich davon aus dass ich irgendwas falsch mache.

Groeße: 188cm Gewicht: 90kg

Pro Tag lege ich genau 66 Kilometer mit dem Fahrrad zurueck, es ist immer die selbe Strecke. Ich fahre im Durchschnitt zwischen 23-25kmh, es geht oefter drei mal den Berg hoch.

Anfangs habe ich ein Tacho benutzt, jetzt aber nicht mehr, da ich die Geschwindigkeit ganz gut im Gefuehl habe. Montag moechte ich mir einen Pulsmesser kaufen und den Rat aus dem Forum befolgen immer ueber einen bestimmten Puls zu sein, kann es sein dass ich erst ab einer bestimmten Frequenz effektiv Fett verbrenne ?

Ich esse pro Tag ca. 2.500kcal, dabei achte ich nicht so sehr drauf was ich esse. Wenn ich Fastfood moechte, dann esse ich das auch. Dazu kommen 5-6L Wasser pro Tag und 300ml Kaffee. Kann es sein dass ich hier schon einfach zu viel esse ?

Laut diversen KCAL-Verbrennungsrechnern verbrenne ich nur durch den Sport pro Tag zwischen 2400 - 2700kcal, also in jedem Fall schaffe ich ein Defizit von 2000kcal pro Tag, das ich auch konstant seit 10 Tagen durchhalte. Schlaf sollte auch genug vorhanden sein, jeden Tag 10 Stunden genau. Gegessen wird jeweils vor dem Fahrrad fahren und einmal vor dem schlafen gehen.

Es ist schon ein wenig frustrierend. Wuerde gerne auf 100km pro Tag aufstocken, unabhaengig davon ob ich damit abnehme oder nicht, einfach weil es Spaß macht. Wenn es aber heißt dass ich mit dem Fahrradfahren nicht abnehmen kann, wuerde ich mir als Zusatz noch eine andere Sportart aussuchen.

Hoffe jemand kann mir helfen. Danke im voraus.

...zur Frage

MitchBHV hat es erfasst wenn du direkt vor dem Training etwas isst dann bringt es dir zum abnehmen gar nichts du solltest erst 2-3 Stunden nach dem essen fahren. Und in der halben Stunde nach der Ausfahrt wie MitchBHV schon gesagt hat kann dein Körper doppelt so schnell aufnehmen wie normal. Hier solltest du aber aufpassen was du zu dir nimmst. Und natürlich solltest du vor dem Schlafen gehen dich nicht mit Kohlenhydrate voll stopfen.

Das mit den 5-6l Wasser pro Tag ist viel aber nicht unbedingt schädlich du musst darauf achten das, dass Wasser genug Mineralien enthält. Gerade wenn man viel Schwitzt und dann Wasser mit wenig Mineralien drinkt kann es passieren das man eine Wasservergiftung bekommt.

Wenn dir Fahrrad fahren Spaß macht kannst du auch nur mit dem Fahrrad fahren abnehmen. Du solltest aber auch Rumpf Training machen sonst bekommst irgendwann Rückenschmerzen.

Und habe ein wenig Geduld mit deinem Körper er brauch Zeit um sich umzustellen.

ups habe nicht auf das datum geschaut :(

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.