Fettleber+Supps...

4 Antworten

Ich lasse meine Leberwerte (im Zuge eines normalen Blutbildes) halbjährlich kontrollieren. Da ich seit 2 Jahren Eiweissshakes und manchmal Creatin nehme, hätte sich inzwischen sicher eine Wirkung auf die Leber gezeigt, es war aber alles normal. Die Leberwerte werden viel mehr durch Alkohol, zu fettes Essen und Medikamente verursacht. Besonders aufpassen sollte man auch bei rezeptfreien Schmerztabletten, da krachts oft. Wenn es Dich interessiert, der Leberwert gammaGT ist recht volatil, die Veränderung also erst bei chronischer Erhöhung gefährlich. Die anderen 2 Werte (GPT & GOT) verändern sich nur langsam, sind aber von größerem Gewicht. LG. Ben

hi, also ich würde da meinen Arzt fragen. Der kann dir doch am besten sagen ob es deiner Leber schadet.

Ich würde vielleicht mal aufhören jeden Mist aus der Apotheke reinzuwerfen sondern die Leberschädigung zum Anlass nehmen umzudenken und in Zukunft auf jegliche Supplemente, Tabletten, Pulver, Spritzen zu verzichten. Und da ist erstmal egal was da draufsteht. Versuch erstmal wieder normal zu essen, z.B. Lebensmittel. Die gibt es im Supermarkt. Eiweisse wachsen nämlich nicht als Tabletten auf dem Feld, die kann man essen in Form von Quark, Fleisch oder Erbsen. Vitamine sind in Obst und Gemüse und die wichtigen Fette in Kernen oder Fisch. Diese Lebensmittel haben auch noch jede Menge anderer Nährstoffe, die deinen Tabletten fehlen und überdies sind die auch nicht mit anderen Giftstoffen kontaminiert.

Keine Kraft mehr im Rechten Arm

Hallo zusammen!

Ich hoffe Ihr habt eine idee was es sein könnte... und zwar habe ich gestern Brust und Trizep Trainiert und beim Schrängbankdrücken mit KH hatte ich im Rechten Arm (mein Starker Arm) überhaupt keine Kraft. Der Arm konnte das gleichgeweicht kaum halten und das schon mit weniger Gewicht als ich sonst nehme.

Heute Rücken und Arme.... es ging garnichts mehr... beim Latzug habe ich gemerkt das mein Rechter Arm keine Kraft hat und mein Linker Arm mehr gezogen hat, konnte nichts ordentlich machen Und ich hatte ständig das gefühl das meine Schulter auch nicht ganz will.Auch im Unterarm wenn ich eine Faust mache fühlt es sich eigenartig an.

Dann wollte ich die Bizeps trainieren.... Ja der Linke Arm hervoragend und beim Rechten konnte ich nichts mehr machen, nach 2 Sätzen habe ich abgebrochen weil es kein Sinn mehr gemacht hat.

Letzte woche als ich Schulter Training gemacht habe, hatte ich ein sehr unangenehmes ziehen in der Rechten Schulter (bei der letzten übung) als würde gleich was reissen.

Meint Ihr es kann daher kommen oder was anderes??? Also schmrezen habe ich nicht, aber der Arm fühlt sich einfach eigenartig an.

...zur Frage

Wieso trinken Bodybuilder ihre Proteinshakes immer mit Wasser anstelle von Milch?

Wieso trinken Bodybuilder ihre Proteinshakes immer mit Wasser und nicht mit Milch? Milch wäre ja auch eine weitere Eiweißquelle?

...zur Frage

200g Muskelmasse verloren?

Hallo Freunde! Ich habe echt keine Lust mehr und bin total unmotiviert... Ich tätige nun seit 3 Monaten Krafttraining und das 5 Tage die Woche mit Pausen am Wochenende. Ich trainiere sauber und gut halte Pausenzeichen ein und fühle mich dadurch auch besser. Ich merke Fortschritte in der Kraft und auch am Körper (zumindest an den Armen sehe ich Unterschiede). Ich habe vor meinem Training eine Körpermessung gemacht ( inbody 590) da hat mir die wage angezeigt das ich 40,5 kg Skelletmuskelmasse habe.. unter den selben Bedingungen habe ich heute nochmal diese Messung gemacht! Und dann der Schock! Ich habe 200g Muskeln verloren..... ich ernähre mich jetzt bestimmt nicht vorbildlich aber 200g weniger???!!!! Das zieht mich wirklich sehr runter da ich echt hart trainiert habe. Wie genau sind diese Wagen eigentlich? Ist es überhaupt möglich trotz hartem Training Muskelmassen zu verlieren??

Danke im Voraus..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?