Was essen nach dem Rennradfahren?

5 Antworten

Hi, also eine Banane ist an sich für eine schnelle KH-Zufuhr nicht verkehrt, aber gleich 5 Stück und noch Brot dazu, ist etwas übertrieben ;) (ne mittelgroße Banane hat so um die 150 kcal, noch Brot und Wurst dazu, da kommst du durchaus auf 1000 kcal, da hättest du dann auch ne Pizza essen können...). Für das nächste Mal lieber so was wie Nudeln, Reis... (möglichst Vollkorn), Gemüse und dazu Eiweiß in Form von magerem Fleisch, Tofu o.ä. Außerdem viel trinken nach dem Training, oft ist dann der erste Hunger auch etwas besänftigt!

150kcal eine Banane? So viel dann auch nicht ;)

0

Spaghetti mit Tomatensoße haben reichlich Kohlenhydrate, aber am besten du isst mal nur Slaghetti vor deiner Tour .

AUSGEWOGEN essen und kein Fastfood. 5 Bananen mit Brot haben auch 550 kcal und bestimmt hattest du danach Verstopfung...

Außerdem hattest du KEINERLEI Eiweiß.

Ich bin zwar Mountainbiker aber ich empfehle gerne:

Pellkartoffeln mit Putenbrust und Kräuterquark Schwarzbrot mit Lachs und Salat Großer gemischter Salat mit Forelle, dazu ein wenig dunkles Brot

Allgemein achte auf viel Gemüse, Obst, frische Zutaten, kein Weißmehl, keine Süßigkeiten etc. Es geht nicht nur darum, was du NACH dem SPort isst, sondern was du über den gesamten Tag isst.

Generell solltest du dich ausgewogen ernähren. Das heißt Obst, Gemüse, KH in komplexer Form wie Vollkorn, Reis, Nudeln und fettarmes Eiweiß. Bei Ausdauersportarten die länger andauern besteht darüber hinaus die Gefahr während des Trainings den sogenannten Hungerast ( KH-Defizit der in einer vorübergehenden Unterzuckerung endet ) zu erleiden. Darum ist es wichtig während des Trainings Proviant, wie eine Banane, Energieriegel oder auch Trockenobst mit zunehmen. Die Tatsache das du nach dem Training heftigst Hunger hattest zeigt schon das du hier am Grenzbereich warst. Wichtig ist jedoch immer die Tagesbilanz, also das was du über den Tag verteilt zu dir nimmst. Wenn das ausgewogen ist, dann kannst du unmittelbar nach dem Training auch auf ein Stück Schokolade zurückgreifen um dem Körper schnelle KH zu zuführen. Später sollte es dann aber was vernünftiges sein. Nudeln mit Pasta, Reis mit Putenfleisch und Obst bzw. Salat sind nur enige Möglichkeiten.

Die Bananen sind schon in Ordnung, vielleicht ein paar zu viel, ein Apfel dazu wäre auch nicht schlecht.Du solltest mehr trinken (Mineralwasser oder Tee), das dämpft den Heißhunger.

Was möchtest Du wissen?