Muskelaufbau: Ernährung

3 Antworten

Deine Ernährung hört sich jetzt weniger gesund an. Am besten isst du mehr Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse,Quark, Hüttenkäse, Pute, Hühnchen etc.. in diesen Produkten sind viele Eiweiße enthalten! Vor denen du auch kein Bauchspeck zu erwarten hast:P Und was nimmst du denn für einen Proteinshake? Schon mal überlegt Krea7 Superalkaline Powder zu nehmen? Ist beim Muskelaufbau sinnvoll! Viele Grüße

Müsliriegel, Toast und Lebkuchen ist nun nicht gerade die optimale Sportlernahrung. Um Muskelmasse aufzubauen mußt du dich zwar in einer positiven Kalorienbilanz befinden, das heißt du mußt dem Körper mehr Kalorien zuführen als er benötigt aber entscheidend ist hier was du dem Körper anbietest. KH sollten in komplexer Form zugeführt werden wie zb. Vollkorn, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Haferflocken. Darüber hinaus solltest du dich Eiweißreich ernähren. ( ca. 2 Gramm pro Kg Körpergewicht ). Obst und Gemüse als Mineral und Vitaminlieferant gehört ebenfalls dazu. Belese dich am besten mal in einer Fachlektüre.

Verstehe ich das richtig- du isst nicht zu Abend? Das Abendessen ist aber sehr wichtig, du musst ja gleich voll reinhauen. Auch ein Salat mit Nüssen und versch. Kernen ist eine gute Mahlzeit, die aber nicht zum Fett-Anbau führt!
Ein wenig mehr Fleisch würde ich an deiner Stelle noch essen, dafür weniger Eiweißpulver trinken...

Was möchtest Du wissen?