was tum bei öfteren schmerzen in der Leiste beim radfahren?

2 Antworten

Beschwerden in der Leiste kommen beim Radfahren eher selten vor. Nachdem es nur links vorkommt deutet das auf eine Beckenfehlstellung hin. Treten auch Beschwerden im unteren Rückenbereich (Lendenwirbel) auf oder ist eine Beinlängendifferenz bekannt?

als ich 13 war wurde mal eine festgestellt, da hatte ich auch beim laufen schmerzen im rücken. aber mittlerweile habe ich im rücken keine probleme mehr (entweder ist der längenunterschied weg oder vllt weil ich trainierter bin, als vor 4 jahren), aber mein eines bein war seinerzeit 1cm länger... schmerzen nur an der vorderseite.

0

Ja, da schließe ich mich meinen Vorrednern an. Lass in einem Fachgeschäft die Sitzposition auf dem Rad genau an deine Körpergröße anpassen. Das kann Wunder bewirken. Viele Radfahrer unterschätzen die Auwirkungen einer falschen sitzposition, vor allem deshalb, weil die Belastungen auf dem Rad doch meist vergleichsweise hoch und langandauernd sein können.

Was möchtest Du wissen?