Schmerzen von der Leiste / Schambein bis zum Sitzbein, was hilft noch?

...komplette Frage anzeigen Röntgen des Schambeines - (Operation, orthopaede, Adduktoren)

3 Antworten

Ich bin kein Arzt, aber auf dem Röntgenbild ist ja eine Veränderung des Knochens sichtbar, knapp unterhalb der Symphyse. Wurde ein CT gemacht? Dies könnte zur besseren Beurteilung der Situation beitragen, da dort eindeutiger zu erkennen ist, warum auf dem Röntgen-Bild eine Veränderung erkennbar ist.

Da es sich bei einer weichen Leiste um eine Verletzung der Muskulatur und Faszien handelt, denke ich das es möglicherweise nicht im Zusammenhang mit deinen jetztigen Beschwerden stehen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RobinS 27.01.2016, 00:36

Hallo spomo,

Danke für deine Antwort. CT würde gemacht, ohne muskulären Befund. Das ist auch ein Grund meiner Verzweiflung. Die Veränderun am Knochen ist offensichtlich, ich hatte gehofft jemand kennt sich damit aus / hatte einen ähnlichen Befund. Die Schmerzen, welche ich vor der OP zur weichen Leiste hatte waren komplett verschieden.

0

Hatte mal ähnliche Symptome. Es war der 5te Lendenwirbel verklemmt. Die Nerven laufen wohl von diesem Lendenwirbel u.a. auch am Hoden vorbei. Ich hatte keine wirklichen Bewegungseinschränkungen und mußte deshalb darauf bestehen, dass ein Einrenkversuch unternommen wird. 

Wurde zusammengefaltet und dann hat es "gekracht" und ich war wie neu. Mußte dann noch einmal wiederholt werden, seitdem von der Körperseite nichts mehr gehört. Das war vor 8 Jahren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Robins, 

ich habe ähnliche Beschwerden wie du seit jahren auf dem röntgen meines Beckens ist, ähnlich wie bei dir, zu erkennen, dass ein Teil sich "aufgelöst" hat. Wurde das Problem bei dir schon behandelt, wenn ja wie ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?