Schmerzen von der Leiste / Schambein bis zum Sitzbein, was hilft noch?

Röntgen des Schambeines - (Operation, orthopaede, Adduktoren)

3 Antworten

Hatte mal ähnliche Symptome. Es war der 5te Lendenwirbel verklemmt. Die Nerven laufen wohl von diesem Lendenwirbel u.a. auch am Hoden vorbei. Ich hatte keine wirklichen Bewegungseinschränkungen und mußte deshalb darauf bestehen, dass ein Einrenkversuch unternommen wird. 

Wurde zusammengefaltet und dann hat es "gekracht" und ich war wie neu. Mußte dann noch einmal wiederholt werden, seitdem von der Körperseite nichts mehr gehört. Das war vor 8 Jahren. 

Hallo Robins, 

ich habe ähnliche Beschwerden wie du seit jahren auf dem röntgen meines Beckens ist, ähnlich wie bei dir, zu erkennen, dass ein Teil sich "aufgelöst" hat. Wurde das Problem bei dir schon behandelt, wenn ja wie ?

Ich bin kein Arzt, aber auf dem Röntgenbild ist ja eine Veränderung des Knochens sichtbar, knapp unterhalb der Symphyse. Wurde ein CT gemacht? Dies könnte zur besseren Beurteilung der Situation beitragen, da dort eindeutiger zu erkennen ist, warum auf dem Röntgen-Bild eine Veränderung erkennbar ist.

Da es sich bei einer weichen Leiste um eine Verletzung der Muskulatur und Faszien handelt, denke ich das es möglicherweise nicht im Zusammenhang mit deinen jetztigen Beschwerden stehen muss.

1

Hallo spomo,

Danke für deine Antwort. CT würde gemacht, ohne muskulären Befund. Das ist auch ein Grund meiner Verzweiflung. Die Veränderun am Knochen ist offensichtlich, ich hatte gehofft jemand kennt sich damit aus / hatte einen ähnlichen Befund. Die Schmerzen, welche ich vor der OP zur weichen Leiste hatte waren komplett verschieden.

0

Knie verdreht - 3 Wochen Pause ohne Schmerzen, doch plötzlich...?

Ich (16 Jahre) hab mir vor ca. 3 Wochen das Knie beim Fußball verdreht und hatte in den ersten 2 Tagen sehr starke Schmerzen die ich mit kühlen usw. schnell lindern konnte. Auch beim Gehen linderte sich der Schmerz bis ich gar keine Schmerzen mehr spürte. So und heute hab ich dann wieder versucht Fußball zu spielen und hab direkt gemerkt es funktioniert einfach nicht. Die Schmerzen waren wieder da, nicht beim laufen sondern beim Ball schießen und passen. Der Schmerz taucht wieder auf, sodass ich nicht mehr spielen kann und verschwindet nach einigen Minuten auch wieder. Beim Ausprobieren hab ich auch gemerkt, dass ich ihn auch beim Heranziehen an den Körper leichte Schmerzen spüre. Nun, wenn ich zum Arzt gehe was wird er dort noch für mich tun können ?

...zur Frage

Ich habe schmerzen am Oberschenkel.zerrung oder bänderris???

Hallo, ich habe in der pause beim fußball spielen erst ein leichtes ziehen verspürt. später bei einem schuss hatte ich plötzlich sehr starke schmerzen im oberschenkel. ich konnte ab diesem moment nicht mehr sprinten oder schießen(es tat zu sehr weh). wenn ich jetzt mein bein hebe zieht es erst im oberschenkel und später sehr sehr stark auch in der leiste(???). Ich möchte jetzt gerne wissen ob mir jemand eine prognose machen könnte ob zerrung oder bänderris??und was hilft dagegen(kühlen,wärmen...)

dass ich zum arzt muss weiß ich ;)

danke im vorraus:D

...zur Frage

Ursachen für Schmerzen am linken Sprunggelenk

Hallo ersteinmal. Ich bin neu hier und brauche euren Rat. Ich habe ein (echt) großes Problem. Nachdem ich neuerdings mit Fußball (vor 7 Wochen) angefangen habe, hatte ich nach 2 Wochen, (also vor 5 Wochen) einen leichten Schmerz in der Innenseite des linken Sprunggelenkes. Nach weitern 2 Wochen, hat es sich so sehr verschlimmert, dass ich nicht mehr auftreten konnte. Bis dahin habe ich trotz leichter Beschwerden weiterhin Fußball gespielt. Leider habe ich deswegen auch kurzfristig Schmerztabletten nehmen müssen, um Nachts schlafen zu können. Der erste Doktor hatte eine Bänderverkürzung diagnostiziert... Schmerzen gingen jedoch trotz enormer Dehnübungen nicht weg und weiterhin konnte ich !ohne Belastung! nachts kaum schlafen. Der Schmerz ließ, bzw. lässt sich mit einem Druckschmerz beschreiben, welcher einfach nicht weggehen wollte/will... Der nächste Arzt hat mich zum MRT geschickt und dort wurde (fast) nichts gefunden. Zwichenzeitlich war ich beim Hausarzt, welcher mit meinen Fuß "entblockiert" hatte, nachdem er meinte, dass er nur blockiert gewesen sei. Dies half auch kurzfristig, half jedoch nicht beim Treppen laufen oder Joggen. An anderes war/ist ja auch kaum zu denken. Vor meiner Zeit des Fußballs habe ich 7 Jahre lang Badminton gespielt, hatte jedoch nie Probleme... Nun stellte sich beim MRT heraus, dass ich damals wohl mein Band am Außenknöchel verletzt hatte, was in Verbindung mit der Syndesmose stand. Jedoch ist dies eine alte Verlertzung und ich hatte nie wirkliche Probleme damit. Nun mache ich seit Wochen keinen Sport mehr, kann glücklicherweise schlafen, jedoch nicht einmal mehr Joggen... Mein Arzt ist ratlos, ich bin ratlos ... Es ist echt frustrierend , seit Wochen keinen Sport machen zu können und nur unter Schmerzen Treppensteigen zu können.... Ich danke fürs lesen und vll. habt ihr ja einen Rat, damit es meinen Fuß besser geht.... Weitere Angaben kann ich bei Rückfragen gerne geben.

...zur Frage

Knie Schmerzen durchs tapen was tun?

Hey, Ich war am Freitag bei der krankengymnastik wegen meiner Schulter doch leider hatte ich seit dem Training am Montag abend ein sehr unangenehmes Gefühl im Knie. Also hat meine krankengymanstin sich das angeschaut und mir gesagt das ich mir das innere Seitenband angerissen habe und ein Stück abgerissen habe vom Meniskus. Ich sollte zum Arzt gehen doch ich hatte am Freitag Training. Sie tapte mir das Knie seid dem habe ich schmerzen. Ich werde am Mittwoch erst einen Termin haben bei meinen Orthopäden soll ich das tape dran lassen oder ab machen. Achja ich hatte keine schmerzen im Knie weil ich mir den Nerv eingeklemmt hatte und er nicht reagieren konnte.

...zur Frage

computertomographie Strahlung?

Hallo ich spiele in der U17 Bundesliga Fußball. Seit ungefähr einem halben Jahr habe ich regelmäßg Schmerzen in der rechten Leiste aber auch im Adduktorenbereich. Ich war jetzt schon bei vielen Ärzten, Physios und Orthopäden. Die meisten sagten was anderes z.b eine weiche Leiste oder ''es kommt vom Wachstum''... Ein Physiotherapeut hatte mir dann geraten mal eine CT-untersuchung machen zu lassen. Als ich dass dann machen wollte meinten die Ärzte dass für einen 16-Jährigen die Strahlenbelastung in diesem Breich zu hoch sind.. was sagt ihr dazu?

Danke schon im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?