Schmerzen auf dem Leistenknochen. Bruch?

1 Antwort

Hallo,

nachdem was du beschreibst, handelt es sich um eine Leistenzerrung. Mögliche Differentialdiagnostik: Leistenbruch (netdoktor.at/krankheit/leistenbruch-7298). Leistenzerrungen kommen bei Fußballern und Sprintern recht häufig vor.

Eine Leistenzerrung ist eine Überdehnung von Muskeln (Adduktoren) und Bändern, ggf. Muskelfasserrisse, die Einblutungen in den Muskel zur Folge haben.

Je nach Schweregrad dauert es einige Wochen, bis du wieder voll belastbar bist, bei Muskelrissen bis zu 12 Wochen.

Du solltest Bewegungen, die viel Beinarbeit, bzw. Scherbewegungen fordern, meiden.

Maßnahmen die du ergreifen kannst: * Wärmetherapie (z.B. warmes Kirschkernkissen/Kältepacks erwärmen)

  • ggf. Salben (wie Voltaren - Anwendung erst ab 14J. empfohlen)

  • ggf. Diclofenac (wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend) + Magenschutz (da diese Tabletten den Magen angreifen)

Empfohlender Sport: KEIN Fußball, Joggen oder Brustschwimmen evtl. leichtes Kraulschwimmen (keine zu starken Auf- und Abbewegungen der Beine), später Rad fahren.

Wie Leistenzerrungen in Zukunft vermeiden:

  • Innenseite und Oberschenkel dehnen

  • vernünftiges Warm-Up

WICHTIG:

  • Leistenzerrung ausheilen lassen, sonst verschlimmerst du sie / ggf. könnte sie sogar chronisch werden

GUTE BESSERUNG!

Schmerzen im Bein nach 1 Stunde Laufen!!!???

Ich bin gerade vom Laufen (super-bei diesem tollen Wetter!!!) zurück gekommen, war ca. 1St. unterwegs, und habe jetzt Schmerzen im rechten Bein...sind einfach so gekommen nachdem ich zuhause angekommen bin, und sind auch nicht direkt lokalisierbar!
Dehnen bringt nichts, habe ich schon probiert^^
Was kann das sein? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Starke Schmerzen im rechten Sprunggelenk?

Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen.

Letztes Jahr Ende Oktober habe ich mir im linken Sprunggelenk die aussenbänder abgerissen. Danach 6 Wochen sie cast Schiene. Beschwerden wurden nicht besser. MRT. Fibulaspitzenfraktur mit knochenödem. 3 wochen Schiene und krücken. Da war es bereits Mitte Januar. Erst Mitte Februar weitgehend ohne Beschwerden. Bin also 3,5 Monate in schonhaltung rumgeiert. Seit 4 Wochen versuche ich wieder normal zu laufen. Schreckliche Schmerzen im rechten Fuss, Knie und Hüfte. Fuss knackt bei jedem Schritt. Sprungbein ist aber frei. Orthopäde meint das geht alleine vorbei und tut es ab.Glaub ich aber nicht. Darf keine Schmerzmittel und entzündungshemmer nehmen wegen starker Unverträglichkeit. Weiss mir keinen Rat mehr, solange ich die starken Schmerzen habe kann ich eh nicht richtig laufen. Es ist ein Teufelskreis!

Wer kann mir helfen???

...zur Frage

Knie schmerzen nach "Sportunfall"

Hallo. Also ich bin heute im Sportunterricht beim Handball spielen abgesprungen und dabei warscheinlich falsch mit meinem Bein aufgekommen. (Also vielleicht habe ich mein Knie auch verdreht, weiß ich aber nicht genau....) Ich hatte starke Schmerzen und konnte nicht auftreten (gehen). Mein Knie ist auch etwas angeschwollen. Ich dachte die Schmerzen lassen nach, aber das war nicht der Fall. Ich kann jetzt zwar wieder gehen, aber habe immer noch Schmerzen. Es tut auch weh, wenn ich zum Beispiel auf dem Bein stehe. Wenn ich , z..B. still liege tut es besonders weh und der Schmerz geht bis in den Oberschenkel, mein Bein fühlt sich dann "taub" an. Wenn ich aber auf mein Knie drücke, spüre ich keinen schmerz, aber wenn ich auf mein Oberschenkel drücke, dann tut es weh... Weiß jemand vielleicht, was das sein könnte?

...zur Frage

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

Blauer Fleck am Bein, was ist das?

Hallo,

Ich habe vor ca 2 1/2 wochen einen Tritt in die Wade bekommen und seit letzter Woche einen blauen Fleck an meinem unteren Bein also kurz über dem Knöchel an der Innenseite endeckt.

Kann das immer noch in Zusammenhang stehen? Beim anspannen der Wadenmuskulatur habe ich auch noch Schmerzen.

Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Schmerzen zwischen Wade und Schienbein , und in Pobacke

Hallo, seit meinem Finish beim Berlin Marathon habe ich heftige Schmerzen zwischen Schienbein und Wade rechts ( also sozusagen im Bein ), auch die rechte Pobacke schmerzt bei jedem Schritt. Habe mit Mühe und Not den Halbmarathon am WE in Remscheid geschafft vor Schmerzen. Hat jemand einen Rat oder einen Tipp???? Habe es schon mit Laufpausen von 8 Tagen und Mehr versucht,.....Voltaren-Salbe hat auch nicht geholfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?