Beim Startblock - welches Fuß muss hinten sein?

4 Antworten

hallo, schön mal wieder von dir zu hören. meine persönliche erfahrung: der rechte füß war beim start vorn, weitsprung mit links. bei einem wettkampf bin ich mehrfach mit dem falschen, also dem rechten fuß ans brett gekommen. ich sagte mir "gut, beim nächsten versuch springst du eben rechts ab". gesagt, gesprungen, neue bestleistung und seit daher immer mir rechts. ich bin rechtshänder und beim fußball rechtsfüßer. also: ruhig experimentieren. kraft ist das eine und gefühl das andere.

es gibt 2 möglichkeiten das zu testen für dich : 1. welchs ist dein sprungbein ? z.b. beim hoch und weitsprung ? mit welchem fühlst du dich wohler, kräftiger und koordinater beim springen? wenn es das linke ist, sollte das linke bein auch vorne sein, da es das stärkere der beiden ist.

  1. stell dich mal ganz locker hin. ein freundin oder dein trainier soll dich nun von hinten stark schubsen dass du nach vorne fällst. jetzt musst du unbewusst einfach warten bis der boden kommt bist du irgendwann automatisch ein bein nach vorne ziehst um dich abzufangen um nicht hinzufallen ! versuch ncicht bewusst ein bein zu benutzen um dich abzufanegn, sondern habe keine hintergedanken, lasst dich einfach schubsen und guck mit welchem bein du dich abfängst. dies ist dann mit sehr großer wahrscheinlichkeit dein sprungbein und das bein welches vorne im block ist.

und dass dein start schlecht ist muss nciht daran liegen. ich kann auch mit meinem anderen bein vorne starten und komme genau so stark weg (liegt ev auch daran dass ich eine "beidbeinigkeit" habe, v.a. durch dreisprung). wichtig ist dass du kräfitge beine hast um gut zu beschleunigen und einen starken oberkörper, der u.a. für einen untersütztenden armschwung in der beschleunigung sorgt. arbeite auch an deiner technik am start mit deinem trainer

Hallo:) Mir wurde immer gesagt, dass man den stärkeren Fuß nach vorne und den schwächeren nach hinten tun soll. Ich denk mal, weil man da ja mehr Kraft hat und sich dann besser abstoßen kann. Ich hab als Rechtshänderin (und "Linsfüßerin") immer das linke Bein vorne, aber probier am besten selber aus, wie du am schnellsten bist, es gibt ja nur 2 Möglichkeiten:)

Lg

Beim Baseball die rechte oder die linke Hand hinten?

Habe mich jetzt mal zum Spaß ans Baseballspielen herangewagt. Stehe mit dem linken Fuß vorne. Kann mir jemand sagen ob es, dann günstiger ist die linke oder die rechte Hand unten am Griff zu haben. Habe beides versucht, aber mir war der Unterschied nicht bewusst und ich habe nie einen Ball richtig rausgehauen.

...zur Frage

Wie ist die korrekte Fußstellung im Badminton, wenn ich im Einzel das Netz abdecke?

Hallo zusammen, wenn ich verstärkt das Netz abdecke, ist der der rechte oder linke Fuß vorne? Bin Rechtshänder.

...zur Frage

Größe und Stärke normal für meinen Oberarm?

Hey Leute ^^

Ich bin vor kurzem 15 geworden und ich trainiere jetzt schon seit ca. einem Jahr meinen Bizeps/Trizeps, Brust, Füße, aber jetzt soll eher auf ersteres Wert gelegt werden. Wie gesagt, ich habe vor knapp einem Jahr angefangen zu trainieren und mein Oberarmumfang beträgt jetzt etwa 33 cm. Ich persönlich finde es genug, aber meine Freunde und anderweitigen Bekannten in der Schule sind in meinem gleichen Alter und manche haben schon locker einen 37er. Das ist gar nicht das Problem, mir reicht das, was ich bis jetzt erreicht habe, aber wenn es zum Armdrücken zwischen mir und diesen Bodybuildern kommt, kann ich dagegenhalten und ich gewinne immer. Deswegen wollte ich einfach mal fragen: Reicht die Größe meines Armumfangs? Bin ca. 1,78m groß und wiege 64 kg. Und zweitens: Inwiefern haben welche Merkmale etwas damit zu tun, wie stark man im Armdrücken ist? Ich bin manchmal selbst überrascht ^^

Würde mich auf ernst gemeinte Antworten freuen!

...zur Frage

Bein Start Augen zu für bessere Konzentration? (Leichtathletik)?

Hallo zusammen, Habe ein Problem, Und zwar habe ich seit 5 Monaten meine lauftechnik umgestellt, habe da auch keine Probleme bin dadurch schneller (ca. 0,5s schneller im Training als zuvor) mein Training sagt dass ich jetzt locker unter 12 s laufen sollte. Ich fühle mich auch stabiler und schneller So nun zum Wettkampf. Beim einlaufen lief alles gut Technik hat gepasst Nervosität hielt sich im Rahmen. Probestart super, auf meine Arme Technik geachtet, erst nach 30 m aufgerichtet.

So dann kam das Kommando, ich saß im Stsrtblock, auf diese Plätze - Fertig , in meinen Gedanken war Start nicht verkacken. . , als der Schuss kam, bin ich im Stsrtblock sitzengeblieben und hab dann nicht mehr auf mich (Technik) geachtet. Dementsprechend war auch mein lauf.

So meine Frage, glaubt ihr wenn ich meine Augen beim Start schließe dass ich mich dann besser konzentrieren kann?

Bzw was habt ihr für Vorschläge? Ich komme im Wettkampf einfach nicht klar. Kann wenn es drauf ankommt mich nicht auf mich konzentrieren.

Ich freue mich auf eure Antworten. Grüße

...zur Frage

Wie sieht der Schritt nach vorne zur frühen Aufschlagannahme im Badminton aus?

Hallo zusammen, welcher Fuß macht ersten Schritt? Ich lauere als Rechtshänder mit dem linken Fuß vorne. Wenn ich aggressiv dem Ball entgegen gehe, kommt dann der linke oder rechte Fuß zuerst nach vorne?

...zur Frage

Bein knickt beim Radschlag ein, was kann ich tun?

Hallo, ich starte bei einem Radschlag immer mit dem linken Bein (linke Hand). Das linke bein ist aber während dem Radschlag immer eingeknickt...Das Rechte Bein ist einigermaßen gerade.... Kann mir da jemand helfen?:) Freue mich über jede hilfreiche Antwort. Danke im Voraus. LG Lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?