Wie ist die korrekte Fußstellung im Badminton, wenn ich im Einzel das Netz abdecke?

1 Antwort

Tach wannabee, als Rechthänder deckst du das Netz nach einem eigenen Nertzdrop mit erhobenem Schläger und leicht vorgezogenem rechten Bein ab, also in eine leichten Schrittstellung, wobei du mit dem Körper auf den Ball ausgerichtet bist.

Oh, ich habs immer anders herum gemacht, also so wie beim Annehmen eines Aufschlags. Danke dir!

0

Beim Baseball die rechte oder die linke Hand hinten?

Habe mich jetzt mal zum Spaß ans Baseballspielen herangewagt. Stehe mit dem linken Fuß vorne. Kann mir jemand sagen ob es, dann günstiger ist die linke oder die rechte Hand unten am Griff zu haben. Habe beides versucht, aber mir war der Unterschied nicht bewusst und ich habe nie einen Ball richtig rausgehauen.

...zur Frage

Tennis: Warum ist das Netz in der Mitte tiefer?

Warum wird das Netz beim Tennis in der Mitte tiefer als am Rand des Platzes gespannt?

...zur Frage

Beim Startblock - welches Fuß muss hinten sein?

Hallo, ich habe einen LINKSHÄNDERTEST gemacht und einige Tests durchgeführt. Dort stand, dass die Linkshänder beim Startblock das linke Fuß hinten haben sollen, Ich zittiere den Text :

  1. Startblock Sprint 50 Meter Lauf etc.: Im Startblock ist der rechte Fuß vorne = Linkshänder. (Somit wird mit dem linken Bein als erstes losgerannt, der erste Schritt gemacht. Der rechte Fuß ist im Startblock vorne, weil man mit dem stärkeren Bein besser abdrücken kann...). Kurz zum Thema: Sagt die Händigkeit auch etwas über die Füßigkeit aus? Mit Sicherheit. (Anmerkung: Dazu, ob die Händigkeit auch etwas mit der Füßigkeit zu tun hat, gibt es unterschiedliche Ansichten. Hier wird jedoch der Standpunkt eines vorliegenden Zusammenhangs vertreten und wie folgt begründet:) Schreibhand links und Sprungbein rechts sind bei Linkshändern normal. Sprung- und Standbein sind beim Linkshänder das rechte Bein, damit das linke Bein mehr Bewegungsfreiheit hat und voraus gehen kann. Daher ist das rechte Bein ist beim Linkshänder das stärkere Bein. Für einen Linkshänder ist deshalb das oben Geschilderte die passendste Bewegungsform. Normal ist, dass das stärkere Bein auf der gegenüberliegenden Seite des stärkeren Armes ist. Alles andere ist für sämtliche Bewegungsabläufe äußerst unvorteilhaft, insbesondere bei sportlichen Aktivitäten, die mit Gleichgewicht halten zu tun haben, macht es sich ansonsten störend bemerkbar. Abschließend kann noch gesagt werden, dass in der Bevölkerung bei den meisten Menschen das linke Bein das stärkere Bein und damit das Sprungbein ist. Sprung- und Standbein als das stärkere Bein rechts dagegen ist die Ausnahme, es kommt in der Bevölkerung deutlich seltener vor.**

Muss das so sein? Ich bin nämlich eine Linkshänderin und habe den linken Fuß vorne. Mein Start ist auch nicht wirklich gut. Kann es sein, dass es daran liegt?

Hier noch der LINK zu dem Text:

http://www.satanshimmel.de/linkshaender_test.htm

LG

Leichtathletin96

...zur Frage

Wie sieht der Schritt nach vorne zur frühen Aufschlagannahme im Badminton aus?

Hallo zusammen, welcher Fuß macht ersten Schritt? Ich lauere als Rechtshänder mit dem linken Fuß vorne. Wenn ich aggressiv dem Ball entgegen gehe, kommt dann der linke oder rechte Fuß zuerst nach vorne?

...zur Frage

Wie ist der korrekte Fußaufsatz beim Ausfallschritt im Badminton?

Hi, wollte mal wissen, wie dieser theoretisch richtig ist. Ich drehe die Fußspitze immer etwas nach außen, habe manchmal aber Schmerzen am Schienbein. Hängt das zusammen?

...zur Frage

Brust ausgleichen

Hallo Zusammen

Ich möchte meine unterschiedlich grosse Brust ausgleichen. Denn meine linke Brust ist grösser als die linke, doch der rechte Arm hat mehr Kraft als der linke.

Zuerst zu mir:

bin 17 Jahre alt, arbeite Momentan im Büro und wechsle im Sommer auf den Bau, fahre gelegentlich Skateboard und geh je einmal die Woche Squash spielen und in das Thaibox-Training. Zuhause trainiere ich mit Kurzhanteln und normalen Übungen ohne Gewichte.

Behauptung/einzige logische Erklärung für mich:

Meine rechter Arm ist stärker da ich rechtshänder bin und mit diesem Arm den Squashschläger halte. Jedoch ist meine linke brust grösser und ich nehme an, das kommt davon, dass die rechte Brust weniger gereizt wird, weil ich mit dem rechte Arm mehr Kraft habe. Und auf der linken Seite wird mein Arm und meine Brust etwa gleich gereizt weil ich dort weniger Kraft habe als auf der rechten Seite.

Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben zum Ausgleichen oder mich korriegieren.

mfg derLausbube

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?