Tennis Vorhand

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort von dem Gast vor mir ist nicht ganz richtig.... Es kommt drauf an ob du den ball normal zurückspielen willst oder angreifen willst... Also: Grundsätzlich kommt der linke Fuß nach vorne (bei einem rechtshänder), doch wenn der Ball stark und in die Nähe der seitenlinien kommt, hast du keine zeit und musst den rechten Fuß nach vorne stellen, das gleiche gilt auch, wenn du angreifen willst. Ich denke aber nicht, dass ihr im schulunterricht schon so stark spielt also ist die aussage der lehrerin falsch...

Tut mir leid, aber deine Antwort ist leider genausowenig zu 100% korrekt. Mit zeitlichen Problemen und Angreifen hat der rechte Fuß weniger zu tun. Eher mit der Technik der Vorhand, die bei modernerer Vorhand doch stark auf einer ausgeprägte Hüft- und Oberkörperrotation aufbaut. Und genau diese erreichst du effektiver, wenn der rechte Fuß vorne ist !

0

Also ob rechtes oder linkes Bein "vorne" muss jeder Spieler für sich selbst entscheiden, die spanische Tennisschule geht um mehr Power und Verwringung aufzubauen tatsächlich so weit den rechten Fuß vorzustellen die tchechische Schule bleibt konservativ mit halboffen und links vor, Fazit: jeder Spieler ist anders und nicht das was auf Hinz passt muß für Kunz richtig sein, wenn du es mit rechts vor schaffst den Impuls vorwärts durch den Ball Richtung Ziel zu bringen super aber bitte nicht mit aller Gewalt nur weil jemand das so sagt, höre auf deinen Körper beobachte das Ergebnis und dann findest du den für dich richtigen Weg

sry aber rechter fuss ist vollkommen falsh. du kann damit auch nicht besser angreifen da du dir ja wenn du den rechten fuss vorne hast selber im weg stehst und so nicht richtig durch den ball gehen kannst sondern zur seite wegkipst. es gibt die offene und die geshlossenen beinstellung bei der offenen ist der linke fuss vorne, diese wird meistens benutzt wenn der ball des gegners z.b. keine sehr gute länge und so gut angreifbar ist. mit der geshlossenen beinstellung sind die füsse fast paralel aber der linke ist immer noch ein kleinwenig weiter vorne damit werden defensive bälle oder ofensives grundlinienspiel gespielt. aso jaa zusammengefasst wie der gast shon gesagt hat ist die ausage falsh ^^

ps: wer was gegen meine rechtshreibfehler hat kassiert meinen kickslice serve in die fresse :D

Wie ist die korrekte Fußstellung im Badminton, wenn ich im Einzel das Netz abdecke?

Hallo zusammen, wenn ich verstärkt das Netz abdecke, ist der der rechte oder linke Fuß vorne? Bin Rechtshänder.

...zur Frage

Ist das normal?

hey- cih hatte ja schon mal gefragt was das an meiner wade sein kann. das ist irgendwie voll komisch,ich hatte ja 5-6 wocehn kein tennis gespielt dann 2 spiele an einem tag- mir tat alles weh- hatte dann nächsten tag schmerzen in wade wurdenabend schlimmer- dann wärmekissen drauf gemacht-plötzlich eine sehr heftiger schmerz-hatte an den abend dan brutale schmerzen-nächste tag tat es noch weh- den tag darauf immer noch nicht mehr sso sehr, es tat eher am fuß weh, zock manchmal und da bei der ferse ein punkt tat dolle weh-Nun gestern und heute, konnte ich normal laufen,nur noch minimale schmerz und halt da am fuß tut es immer noch deutlicher weh,an der einen stelle, zieht nur noch sehr selten im fuß.Nur das komische ist ich kann ja normal laufen habe kaum noch schmerzen, nur abends fängt es auf einmal an in der wade zu ziehen, zwar nicht mehr so wie an dem einen abend, aber es tut schon weh, und schmerzt natürlich auch, und der fuß tut auuch weh. Sind jetzt zwar keine brutalen schmerzen wie an dem einen abend,da habe ich es fast nicht ausgehalten, aber irgendwie ist das schon komisch den ganzen tag geht es kaum schmerzenfast garnicht) und dan aufeinmal abensds fängt es an zu ziehen, wisst ihr was das sein könnte?Weil ich will nämlich nicht zum arzt gehen,wenn ich ich keine schmerzen habe habe ja nicht mehr so dolle schmerzen tagsüber ja fast überhaupt nicht nur dann abends LG

...zur Frage

Wie weit soll man beim Tennis eigentlich ausholen?

Ich bin mir nie genau sicher wie weit man bei den Grundschlägen im Tennis ausholen soll. Besonders bei der einhändigen Rückhand. Reicht eine Ausholbewegung bis zur rückwärtigen Wand (so dass die Schlägerspitze nach hinten zeigt) bzw. Zaun, so dass man praktisch von hinten nach vorne schwingt, oder soll man noch weiter ausholen, wobei aber doch sicherlich die Gefahr der Rotation besteht, und man den Ball einfach leichter verzieht. Was für eine Ausholbewegung ist besser?

...zur Frage

Wie sieht der Schritt nach vorne zur frühen Aufschlagannahme im Badminton aus?

Hallo zusammen, welcher Fuß macht ersten Schritt? Ich lauere als Rechtshänder mit dem linken Fuß vorne. Wenn ich aggressiv dem Ball entgegen gehe, kommt dann der linke oder rechte Fuß zuerst nach vorne?

...zur Frage

Tennis – Rückhand besser als Vorhand?

Hallo liebe Community,

ich hatte heute meine erste Tennisstunde, habe aber schon einige Male mit einer Fortgeschrittenen gespielt, bei der ich auch schon einiges gelernt habe. Nur war heute eben die erste richtige Tennisstunde unter professionellem Stern, sprich mit Trainer. Für den Anfang hat alles eigentlich ganz gut geklappt, ich wurde gelobt, dass ich überdurchschnittlich gut sei für den Anfang und alles. Okay, dann irgendwann gings um die Ballannahme. Dabei hat der Trainer nach ausreichender Beobachtung festgestellt, dass meine Rückhand "ein Traum" ist und deutlich besser als meine Vorhand (bin normal Rechtshänder). Jetzt frage ich mich: wie geht das? Ist die Rückhand normalerweise nicht von jedem die Schwachstelle und muss 10000 Mal trainiert werden, bis man einigermaßen sicher ist, wenn man mit ihr schlägt? Aber ich bin Anfänger und habe sie noch nie gezielt trainiert, sondern sie ist einfach besser. Nun meine Frage an euch: wie kann das sein? Habt ihr das auch schon mal erlebt bei euch oder bei irgendejemandem? Dürfte ja eher sein seötenes Phänomen sein...Zitat vom Trainer: "Ich hab das in meiner gesamten Trainerkarriere noch nie erlebt, dass bei einem puren Anfänger die Rückhand so viel besser ist...Wahnsinn." Bin gespannt, was ihr dazu zu sagen habt! :-)

...zur Frage

Wie wird man zum Netzspieler?

Bisher habe ich immer eher von der Grundlinie aus Tennis gespielt. Wie wird man zum guten Netzspieler, was sind die besonderen Anforderungen, die man dazu trainieren sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?