Wie stellt man fest, ob man beim Golf auf der rechten oder linken Seite schlägt?

3 Antworten

Na ja, der Aussage von golfcrack, dass kein Rechtshänder der Links spielt vernünftige Weiten erziehlt muss ich klar widersprechen. Als ehemaliger Eishockey-Spieler spiele ich auch Golf seit dem Anfang auf der linken Seite, schlicht und einfach weil der Bewegjngsablauf für mich stimmt. Meine Abschlagweiten und -genauigkeit sind mitunter der Hauptgrund für mein Single-Hcp. Für mich gilt deshalb der Bewegungsablauf muss stimmen, die "Dominanz" einer Hand ergibt sich automatisch. Allgemein stelle ich fest, dass viel zu sehr versucht wird nach Lehrbuch denn nach Körpergefühl zu spielen

Habe als Rechtshänder 7 Jahre Eishockey gespielt und zwar wie alle Rechtshänder auf der linken Seite. Jeder rechtshändige Tennisspieler, es sind die Meisten, spielt die beidhändige Rückhand auf der linken Seite, also linke Hand unten. Folgerichtig spiele ich doch Golf ebenfalls auf der linken Seite, weil es meinem natürlichen Bewegungsablauf entspricht!

Da mußt du ausprobieren mit welchem Arm die besser zurecht kommst. Hier am besten mal bei einem Spiel einige Löcher mit rechts und einige mit links spielen. Du bekommst dann an sich schnell ein Gespür dafür mit welchem Arm du besser spielen kannst.

Was möchtest Du wissen?