Gibt es auch armschonende Golfschläger?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich gibt es auf der Materialseite "weiche" Lösungen. Überall wo Geschäft gemacht werden kann, sind Angebote nicht weit. Aber ist das sinnvoll? Wer schnell und sagen wir mal wuchtig schwingt, wird mit weicheren Schäften nicht glücklich werden. Das Problem ist schließlich nicht der Schläger sondern der Schwung. Bei einem guten Golfschwung bekommt man keine Ellenbogen-Probleme. Daher verwundert es nicht, dass bei Amateuren jede dritte Verletzung den Ellenbogen betrifft. Bei Profis kommt dies nur bei 4 Prozent vor. Profis haben Probleme mit den Handgelenken, wenn sie zu viele Schläge aus dem Rough trainieren.
Ich würde das Geld für die neue Ausrüstung sparen und das Gesparte lieber einen guten Golflehrer investieren. Vielleicht kann auch ein Golfphysiotherapeut weiterhelfen. Nährere Infos dazu: http://www.golf-for-business.de/golfportal/gesund-golfen.php

Der Golferarm kann, wie von slicekiller bereits dargelegt, unterschiedliche Ursachen haben. Schonend sind auf jeden Fall Schläger mit einem großen Cavityback und weichere Schäfte - siehe Eagle und Albatross Cavitybacks unter www.walkgolf.de

Der Golferarm (ähnlich Tennisarm) kommt durch einen falschen Schwung und wird durch harte Golfschläger noch gefördert. Man kann nun den Schwung falsch lassen und die Golfschläger weicher und mit höherer Eigendämpfung bauen oder den Schwung optimieren und die Golfschläger besser anpassen. In beiden Fällen wäre Marken-Golf.de mein Tipp, da hier alles gegeben ist ... auch eine kompetente Beratung und Analyse des Problems.

Wie groß ist der Sweetspot bei einem Squashschläger im Vergleich zu Tennis, Badminton...

Wie groß ist beim Squashschläger der Sweetspot? Gibt es Unterschiede zum Tennisschläger?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

grifflastiger oder kopflastiger Tennisschläger für welchen Spielerty?

Für welchen Spielertypen oder welche Spielweise beim Tennis ist ein kopflastiger Tennisschläger oder ein grifflastiger Tennisschläger besser geeignet?

...zur Frage

Armschonende Tennissaite und Tennisschläger?

Ich bin bin Turnierspielerin und hatte das letzte halbe Jahr einen Tennis-und Golferarm!Ich vernute es lag an meiner Saite,da ich mit meiem Schläger(Wilson nBlade)eigentlich sehr gut zurecht komme.Meine Saite ist die Pacific Power(extra power and Control).Mir ist schon lange aufgefallen,obwohl ich nahezu täglich das die Saite einfach nicht reißt!Komischerweise habe ich die Armschmerzen bekommen,kurz nachdem ich die neuen Schläger und die neue Saite gekauft habe.Nun weiß ich nicht ob ich mein ganzes material oder nur die Saite wechseln soll? Körperlich bin recht gut trainiert deshalb hatte ich auch nie zuvor irgendwelchr anderen Verletzungen oder Überbelastungen! Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Gibt es beim Golfen auch mehrere Griffarten?

Gibt es beim Golfen eigentlich auch bestimmte Schläge bei denen man Umgreifen muss, oder hat man den bzw. die Golfschläger immer gleich in der Hand?

...zur Frage

Händigkeit im Golf, mit welcher Hand spielt man?

Ein Kumpel spielt Golf und hat uns bisschen im Garten was beibringen wollen. Er spielt rechts, wir 3 anderen wollen alle links spielen. Er behauptet, das es fast keine Linkshänder gibt, is das richtig? Spiel Tennis mit rechts, Eishockey links. Mit welcher Hand sollte ich also golfen? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?