Kann man trotz Tennisarm weiter Tennis spielen?

1 Antwort

PTBernd hat hier vollkommen Recht. Es ist zwar immer verleitend weiter den Sport auszuüben, wenn Verletzungen vorliegen, die nur einen geringfügigen Schmerzfaktor hervorrufen, aber generell muß klar sein das ein Schmerz immer ein Anzeichen dafür ist das irgendetwas am/im Körper nicht reibungslos funktioniert. Im ungünstigstn Fall verzögert sich nicht nur der Heilungsprozess, sondern können Verletzungen chronischer Natur werden und soweit sollte man es nicht kommen lassen.

Was möchtest Du wissen?