Tennis mit 17 Jahren ...?

4 Antworten

Wenn ich erlich bin nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist abgesehen davon, dass roger federer ,wenn er auch erst mit 17 angefangen hätte zu spielenwohl noch nicht einmal unter den top 100 stehen würde,sehr gering.Die meisten tennisprofis sind in einem alter von 5-10 jahren angefangen zu spielen und standen meist einige stunden auf dem platz am tag, oft angetrieben von deren ergeizigen Vätern!In diesem fall ist es notwendig zu verstehen, dass du wohl ein guter medenspieler werden kannst aber profi wohl kaum !trotzdem wünsch ich dir noch viel spaß am spielen ;-)!!

Mit Einsatz, Enthusiasmus, Disziplin und Spaß an der Sache ist vieles möglich. Aber immer langsam mit den jungen Pferden ;) Nimm erst mal Trainerstunden in deinem Verein, eigne dir eine solide Technik an und schau, wie viel Zeit und Energie du investieren musst, um von dir gesteckte Leistungsziele zu erreichen. Und was meinst du mit Rangliste? Für die ATP wird's wohl nicht mehr reichen, aber auf Kreis-, oder Landesebene - warum nicht? Dein Trainer sowie der Sportwart des Vereins deiner Wahl können dich dahingehend besser beraten, sobald du gut genug bist, für eine Vereinsmannschaft zu spielen und evtl. eigenständig an Turnieren teilzunehmen. Good luck!

Ich kenne Tennisspieler welche deutlich später als mit 17 Jahren mit dem Tennis begonnen haben. Das kommt letztendlich auf dein Talent und deinen Trainingsfleiß an. Turniere gibt es so ziemlich auf allen Leistungsebenen. Um eine Rangliste (beispielsweise auf Bezirks- oder Landesebene) zu kommen, ist schon ziemlich schwierig. Aber nicht unmöglich. Viel Erfolg und alle Gute!

Mit 17 kann man durchaus noch soweit kommen, dass man die Medenspiele (Mannschafts-Wettbewerb) bestreiten kann, und vielleicht regionale oder Bezirksturniere. Je nach Talent und Trainingsfleiß kann man auch mehr erreichen. Eine Profikarriere ist wahrscheinlich nicht mehr zu erwarten, aber man weiß ja nie ;-) Du hast ziemlich hochgesteckte Ziele, aber das ist ja auch nicht schlecht! Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?