sry aber rechter fuss ist vollkommen falsh. du kann damit auch nicht besser angreifen da du dir ja wenn du den rechten fuss vorne hast selber im weg stehst und so nicht richtig durch den ball gehen kannst sondern zur seite wegkipst. es gibt die offene und die geshlossenen beinstellung bei der offenen ist der linke fuss vorne, diese wird meistens benutzt wenn der ball des gegners z.b. keine sehr gute länge und so gut angreifbar ist. mit der geshlossenen beinstellung sind die füsse fast paralel aber der linke ist immer noch ein kleinwenig weiter vorne damit werden defensive bälle oder ofensives grundlinienspiel gespielt. aso jaa zusammengefasst wie der gast shon gesagt hat ist die ausage falsh ^^

ps: wer was gegen meine rechtshreibfehler hat kassiert meinen kickslice serve in die fresse :D

...zur Antwort

xD alter es is glaubs nich erlaubt aber was würde es dir genau bringen wenn du mit links und rechts spielen kannst kannst du auch zwischen den jeweiligen schlägen die han wechseln um immer deine bessseren schläge zu spielen

...zur Antwort

hey^^ also nach rechts aufwerfen bringts meiner meinung ja nich den erstens sieht der gegner dan wass kommt. (es sei den du bist sehr gross und kannst ihn so noch miit flat in die andere richtung ziehn) und zweitens gehts ja nur darum den ball einzuwickeln und für das is es eig. egal wo der ball ist. vieleicht machst du aber auch nur zu weniug mit dem rest des körpers also spannung und so mein ich.

...zur Antwort