Warum gibt es beim Tennis eigentlich die Netzstütze?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die zusätzlichen Netztstützen beim Einzel sorgen dafür, dass die Netzhöhe auf Höhe der Einzellinien genauso hoch ist, wie die Netzhöhe über der Doppel-Seitenlinie, die durch die festen Netzpfosten gewährleistet wird. Hätte man beim Einzel keine Einzelstätzen, so würde das Netz aufgrund der Schwerkraft über den Einzellinien zu tief hängen. Die Einzelstützen werden in genau der Entfernung zu den Einzellinien aufgestellt, wie die Entfernung der Doppelstützen zur Doppellinie ist. Ist eigentlich alles ganz logisch ;-)

Genau: 91,4 cm von der Einzellinie entfernt. Ich nehme immer einen Zollstock mit :-)

0

Belag Tennisplatz?

Aus welchem Material besteht ein Tennisplatz? Gibt es verschiedene Materialien die bei einem Tennisplatz zum Einsatz kommen?

Hier gibts doch sicher ein paar Tennisspieler die sich mit dieser Frage auskennen.

...zur Frage

Check up nach 5 Trainingseinheiten im Fitnessstudio?

hey, auf meinem Trainingsplan steht ich soll nach 5 Trainingseinheiten einen termin für ein check up 1 ausmachen, warum und wofür ist das ? was macht man da ? Dankeschön!!

...zur Frage

Warum prellen Tennisspieler vor dem Service den Ball am Boden?

Eine klassische Bewegung im Tennis ist dieses aufprellen des Balles am Boden vor dem Aufschlag. Auch ich mache das, aber rein aus Gewohnheit, einen wirklichen Sinn habe ich darin noch nicht entdeckt, mein Aufschlag ist auch nicht schlechter wenn ich diesesn Teil weglasse. Aus welchem Grund machen dann also die Tennisspieler diese Vorbereitung?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Tennis: Warum ist das Netz in der Mitte tiefer?

Warum wird das Netz beim Tennis in der Mitte tiefer als am Rand des Platzes gespannt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?