Wie ist die Handposition im Spinning korrekt?

3 Antworten

Die Griffposition ist entscheidend für die gesamte Haltung auf dem Spinningbike. Die vom (verantwortungsbewußten) Trainer vorgegenebenen haltungen sind sind grndsätzlich zu befolgen und als Hilfestellungen zu verstehen. Bei Anfängern ist mir der sichere Griff (Daumen nach hinten) wichtiger als beim Fortgeschrittenen. Zum einen soll man immer ein sicheres Griffgefühl und zum zweiten eine nicht verkrampfte Haltung auf dem Bike einnehmen. Ein orddentlich eingestelltes Bike, ein gerader Rücken, eine entspannte aber sichere Handposition und das richtige Zubehör (Fahrradschuhe und Radlerhose) machen aus dem Indoorcycling einen wunderschönen alternativen Sport. Zum Schluß noch ein Tipp: Hört immer wieder auf euren Körper (Kreislauf, Beschwerden, Überlastung ...). Viele meinen wenn sie im "richtigen Pulsbereich" trainieren könne nichts passieren.

Viel Spaß beim Spinnen

Greife so wie es für dich am bequemsten ist, denn wie schon geschrieben wurde machen die Beine den Arbeitspart. Die Griffposition ist hier nur in Punkto angenehmer Sitzposition relevant.

Ich halte den Griff auch immer so, wie es gerade am bequemsten ist. Man muss ja immer wieder umgreifen, sonst schmerzen irgendwann die Handgelenke. Ich greife so viel wie möglich in allen möglichen Varianten um.

Was möchtest Du wissen?