Bein knickt beim Radschlag ein, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es könnte daran liegen, dass du möglicherweise im ganzen Körper wenig Körperspannung hast. Dann würde ich dir mal empfehlen Spannungsaufbauübungen zu machen, da du, wenn du im ganzen Körper angespannt bist, zwangsweise auch dein Bein anspannen und somit strecken musst. Falls du das nicht schon tust, würde ich dir auch empfehlen deine Zehenspitzen zu strecken, da es meiner Meinung nach schwer ist mit gestreckten Zehenspitzen das Bein geknickt zu haben! 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es die unterschiedlichsten methodischen Tricks. Der vernünftigste wäre, das Radschlagen (mit erntsprechender Hilfestellung) völlig neu zu erlernen, z.B. vom Aufschwingen in den Handstand, Aufschwingen in den Seithandstand, Aufschwingen in den Seithandstand mit Abwenden in den Seitstand .....

Vielleicht versuchst du es mal damit, dir vorzunehmen, während des Radschlagens mit den Zehen des linken Beines an der Hallendecke vorbei zu kratzen. Hat dein Trainer solche Tricks nicht drauf, die er auf deine spezielle Situation (die wir von hier natürlich nicht beurteilen können) anwenden kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?