Fußball: Schusstechnik mit links verbessern?

5 Antworten

Die Antwort ist ganz einfach: durch ständiges Wiederholen. Je öfter du mit links schießt, desto mehr Nerven werden miteinander vernetzt, welche für die Koordination verantwortlich sind.

Du kannst zunächst damit anfangen, den Ball ohne Anlauf zu schießen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wo du ihn richtig triffst.

Danach kannst du Schüsse mit Anlauf trainieren. Wechsle ruhig den Abstand zum Ball, damit du lernst, die Schrittlänge für den Schuss richtig anzupassen. Beim Schießen mit dem schwachen Fuß fällt oft auf, dass man dazu neigt, kleinere Ausfallschritte zu machen, die den Anlauf verlangsamen und letztendlich die Schusskraft verringern. Mit dem starken Fuß hingegen gelingt es in der Regel, von Anfang an eine relativ konstante Schrittlänge zu behalten.

Wenn du merkst, dass der Schuss mit links anfängt, sich natürlich anzufühlen, kannst du versuchen, aus dem Dribbling heraus mit links zu schießen. Dafür ist natürlich noch mehr Koordination erforderlich, aber die hast du bis dahin verbessert ;)

Bitte beachte, dass es leider nicht so schnell geht wie man es sich wünscht, aber das ist halt Training.

Woher ich das weiß:Hobby

um im Training nicht jedesmal alle Bälle danebenzuhauen, weil du jetzt mit Links übst, probier einfach mal bei laufen den Ball erstmal nur mit links zu treiben statt mit rechts. Wenn du darin sicher bist, dann nimm den Ball mal mit links an und pass mit links weiter. Und wenn du das richtig gut kannst, dann kannst du ja auch mal eine Flanke versuchen, ohne dabei gefahr zu laufen 5m neben das Tor zu treffen :D.

Aber prinzipiell muss ich den anderen schon Recht geben, das Üben ist hier die beste Methode.

Hallo, was ich Dir empfehlen kann ist ansonsten spiel einfach mit der Wand, einmal links und einmal rechts, und immer entgegen gehen an der ball, und dann wieder zurück etc..

Hallo, üben, üben und nochmals üben. Versuche im Training mal alles mit dem linken Bein zu machen. Jeden Pass, jede Flanke...,jede Ballannahme. Du mußt versuchen mit deinem schwächeren Bein Sicherheit zu bekommen. Natürlich mußt du auf eine ganz genaue Ausführung achten, dich bei jeder Aktion voll konzentrieren. Nach und nach geht dir all das in Fleisch und Blut über. Nicht aufgeben wenn's anfänglich nicht klappt, gib dir Zeit dabei. Nütze jetzt die Winterpause- nimm dir einen Freund mir und trainiere auf nem Bolzplatz. Es wird, glaub's mir, bzw. glaub an dich. Alles Gute dabei, LG Grandy

Was möchtest Du wissen?