Schusstraining mit schwachem Fuß?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zum Thema Schusstraining bekommst du hier auch schon ein paar gute Antworten http://www.sportlerfrage.net/frage/hallo-meine-schusskraft man sollte einfach versuchen, das es gar nicht so weit kommt, dass man den schwachen Fuss zu schwach werden lässt. Natürlich hat jeder Fussballer ein stärkeren Fuss, aber das Training das schwachen Fusses läuft genauso wie beim starken Fuss.

griass gott,

also bitte nichts anders machen als wie wenn mit dem "starken" fuss. im grunde hast du ja 2 starke füsse, oder? einfach nicht zuviel nachdenken, "oh das ist jetzt mein schwacher fuss", vergiss so etwas, nimm einfach im spiel immer den, der besser zum ball steht. im training bewusst alles mit dem schwachen fuss machen und auch nicht gleich aufgeben, weil die schusskraft oder das ziel nicht gleich so gegeben ist. da bin ich ganz beim vorschreiber: üben, üben, üben. ich zum beispiel habe ganz klein angefangen und um überhaupt in der mannschaft meines dorfes mitspielen zu können habe ich auf der linken seite im sturm gespielt, da hat sich das mit dem üben von selbst ergeben und irgendwann war ich dann beidbeinig. man darf dann halt nicht dauernd in das "robben syndrom" verfallen und immer nach innen ziehen um mit dem starken fuss zu schiessen, als zusatzvariante ists aber auch hin und wieder erlaubt, aber der robben kann ja schon nichts anderes mehr.

pfiat gott

Was möchtest Du wissen?