Rückhand-Volley mit einer oder zwei Händen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass man einen Rückhandvolley mit zwei Händen schlagen kann ist klar. Der große Nachteil des beidhändigen Rückhandvolleys ist, dass man an Reichweite verliert. Wenn du, wie du schreibst, wenig Koordination für den einhändigen Rückhandvolley hast, musst du entscheiden, ob es dir das Umlernen wert ist. Wie man bei den Profis ja ganz deutlich sieht, die wenigsten spielen den Rückhandvolley beidhändig. Wenn eh kein Serve-and-Volley-Spieler bzw. Angriffsspieler bist, dann mag es sein dass sich ein Umlernen nicht rentiert. Allerdings im Doppel hat man eigentlich immer dann ein Problem, weil ja das Doppel eigentlich am Netz gewonnen wird. Es kommt auch ein bisschen auf dein Alter an (je jünger, um so leichter tut man sich mit dem Umlernen). Letztendlich musst du selbst entscheiden, ob du lieber etwas Reichweitenverlust in Kauf nimmst, dafür deinen gewohnten Rückhandvolley weiterspielst, oder den Volley umlernst und erstmal sicher schlechter spielen wirst.

also wir kriegen das so beigebracht das man seine zweite hand (sprich beim rechtshänder links un andersrum) am schläger herz kurz lässt un diese dann jedoch wegnimmt und dann den volley eig. mit einer hand spielt aber jeder sollte das wahrscheinlich für sich selber herausfinden.ich selbst nehme die zweite hand nicht mit da es mir ein wenig unnötig erscheint un es ohne auch noch einen tick schneller geht was beim volley ja nicht schadet!!da es da immer schnell gehen muss!

das musst du mal ausprobieren,. ich kenn ein paar leute die bis zum treffpunkt 2 hände am schläger haben und erst hinterher die 2. hand wegnehmen. es geht also schon. aber wenn du doch genug kraft hast...das gefühl für den volley fällt ja auch nicht vom himmel. trainier ihn mehr und schau wie es für dich am besten klappt. kannst du denn den vorhandvolley kontrollieren? den spielt man doch auch einhändig.

Belag Tennisplatz?

Aus welchem Material besteht ein Tennisplatz? Gibt es verschiedene Materialien die bei einem Tennisplatz zum Einsatz kommen?

Hier gibts doch sicher ein paar Tennisspieler die sich mit dieser Frage auskennen.

...zur Frage

Knochenmarködem (Wasser im Fuß) seid 2 Jahren, jedoch konnten Ärzte noch nichts machen. Hat jemand Vorschläge oder kennt gute Ärzte?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und männlich, spiele normalerweise Fußball im Hochleistungsbereich. Ich habe seid 2 Jahren Wasser im Knochen vom Fuß (Knochenmarködem). Hatte mich im Spiel verletzt da ich einen Tritt auf den Mittelfuß bekam, direkt ins KH und es wurde erstmal eine starke Prellung festgestellt, nach 2/3 wochen wollte ich wieder mit dem Training anfangen, musste es aber sofort abbrechen da die schmerzen zu stark waren. War dann beim Arzt und MRT, und es kam Ein knochenmarködem raus. 3monate auf Krücken ( leichtes abstützen mit dem verletzten Fuß) Schmerztabletten 4-5monate und Calcium plus ein paar Tabletten zur besseren Durchblutung. Keine Besserung , hab seid 2 Jahren jeden Tag jeden Schritt schmerzen, Beim Physio gewesen jedoch keine Besserung da das Problem im Knochen liegt und seitdem nur noch von Arzt zu Arzt, keiner prognostiziert , keiner lässt mich eine Therapie machen und schon 5 MRTs durch eine radioaktive Kontrolle des Blutes und ein CT, wechsle jetzt wieder meinen Arzt da es mich innerlich langsam auffrisst , der Fussball und der Sport allgemein fehlt mir sehr im Leben, kann mein Gewicht so auch nicht gut kontrollieren und die schmerzen sind ja jeden Schritt und sogar ohne Bewegung da, hoffe jemand kann mir irgendwie helfen, komme aus Köln , irgendeine Behandlung oder Therapie die mir helfen kann irgendein Arzt , irgendwas was mir helfen kann?

...zur Frage

Marathon Training

Möchte in drei Wochen meinen nächsen Marathon laufen und bin z.Z. leider krank. Hatte eine fiebrige Halsentzündung die jetzt aber fast abgeklungen ist. Nur muss ich noch bis Freitag ein Antibiotikum nehmen und kann diese Woche nicht laufen. Am Samstag, wenn alles gut geht, werde ich wieder einsteigen und hätte dann meinen längsten Lauf (34km). Macht wahrscheinlich wenig Sinn, diesen nach einer Woche Pause und der Krankheit voll zu laufen. Allerdings sind es dann auch nur noch zwei Wochen bis zum Marathon und in der letzten Woche ist ja kaum noch Training. Habe meine Zielzeit von 3:30h schon abgeschrieben und möchte jetzt die 3:45h laufen auf durchkommen. Ist ein "alter Hase" unter euch der mir ein paar nützliche Tips geben kann. Macht es Sinn, zu laufen und ist die Zielzeit jetzt passend? Lange Vorbereitungsläufe habe ich genug drin so dass es Samstag nicht unbedingt auf die volle Distanz ankommt. Wäre schön, wenn ich kurzfristig was hören würde.

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Workout für 16-Jährigen

Hallo liebe Communityuser,

Ich bin 16-Jahre alt, 1,73m groß und 67kg schwer.

Seit ca. 1 Monat habe ich mit dem Krafttraining begonnen. Da mir jedoch die Fortbewegungsmittel fehlen, um in ein Fitnessstudio zur nächstgelegenen Stadt zu fahren, muss ich Zuhause trainieren. Dort stehen mir zwei Kurzhanteln zur Verfügung.

Mein aktueller Trainingsplan sieht folgendermaßen aus:

25 Konzentrationscurls mit 8kg KH linker und rechter Arm 25 Liegestützen 25 Situps

Dieses Set wiederhole ich 5 mal, wobei ich bei Set 1,3,5 breite Liegestützen mache(Brustmuskel) und bei Set 2,4 enge Liegestützen für den Trizeps. Ich absoviere diese Übungen jeden Dienstag, Freitag und Sonntag. Nebenbei habe ich Montags und Mittwochs noch Fußballtraining, Donnerstags Schulsport und Samstag meistens noch ein Fußballspiel( Beine sind dadurch genug beansprucht:D)

Da Ihr hier ja die Profis seit, wollte ich fragen, was Ihr von meinem Trainingsplan haltet und wie ich ihn verbessern könnte(habe gehört Konzentrationscurls sind nicht optimal für Masseaufbau?) ?

Viele Dank im Vorraus ehrmo99 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?