sixpack ----> wenig körperfett

Ich würde ja generell zu überschwerem Krafttraining raten... Kniebeugen Kreuzheben usw, dann kommt das Sixpack als nebeneffekt von alleine. Aber mit 14 machste dir damit nur alles kaputt. Kannst du schwimmen? Wenn du sogar delphinschwimmen kannst, brauchste dir um den Sixxer keine Sorge mehr machen, der kommt dann von alleine.. 3x100m/ Woche sind da schon ausreichend :)

...zur Antwort

fahrradfahren (Sprints), kniebeugen, ausfallschritte, joggen (und dabei immermal wieder sprints). dürfte eigentlich helfen. denn wenn man wenig ausgangsmasse hat (was mti 13 zu erwarten ist) baut man damit auf. auch schwimmen ist gut (für den ganzen körper) und für die beine wenn du dich bei der wende am beckenrand abstösst.

...zur Antwort

du brauchst eiweiss. davon solltest du spachteln. fett und kohlehydrate nur soviele dass du deinen tgl. leistungsumsatz erreichst. oft heisst es, bodybuilder müssten spachteln wie die bekloppten. aber dadurch legt man nur unmengen fett zu, welches dann in der defi-phase abgebaut werden muss. doch dabei verlieren die herren dann auch wieder viel von ihrer heissgeleibten muskelmasse.

...zur Antwort

übertraining. wenn du trainierst, gut isst, usw. dann kanns nur daran liegen. hartes masseaufbautraining - da genügen 2, max. 3 einheiten die woche. an 3 tagen kann man dann noch locker cardio machen (joggen, schwimmen, ...) am besten machst du alle paar monate fotos von dir, anhand derer du dann sehen kannst, was sihc verändert hat. oder die entspr. muskelumfänge messen.

...zur Antwort

die einheiten sind zu kurz. auch wenn das anfangs von der kondition schwer geht, du solltest schon ne stunde joggen/walken pro einheit. dann am besten verschiedenste sportarten machen. wie wärs mit laufen, radfahren und schwimmen? beides 2 mal die woche? von gymnastik halte ich ehrlich gesagt nicht viel, wenn man läuft, radelt und schwimmt. dasa ist aber ne echt gute kombi.

...zur Antwort

nun kann man machen mit der kohlenhydratarmen ernährung. aber welche ziele hast du? bist du leistungssportler, wettkämpfer, willst du einfach muskelmasse (bspw) oder kondition aufbauen, oder machst du sport nur als hobby? bei den ersten beiden sachen solltest du das mit einem trainier/ (vereins)kollegen besprechen, bei den letzten beiden ist es unnötig auf kohlenhydrate zu verzichten, denn man braucht alle nährstoffe und auch energie für den erfolg. ich bspw mache sport mit dem ziel ausdauer kraft und muskelmasse aufzubauen, ernähre mich sehr kohlenhydratreich (3000kcal am tag, davon 2000 aus kohlenhydraten, 500 aus eiweiss), aber probleme macht mir das nicht. wichtig ist es langkettige kohlenhydrate zu essen, und nicht einfach einfachzucker :)

...zur Antwort

ich profitier eigentlich sogar von dem wetter (ich geh schwimmen), aber ansonsten lege ich trainingseinheiten - wenn wirklich notwenig - in den späten abend (bspw meine 20km radtouren dann abends von halb 11 bis halb 12). ansonsten bringt trainieren bei der hitze nichts, es sei denn man hat ein klimatisiertes studio :)

...zur Antwort

ohne kohlenhydrate? das ist glatter selbstmord. was du machen kannst ist low carb (einfach googlen) aber kohlenhydrate kann man nicht ganz weglassen. man kann ihren anteil an den tgl kcal auf vllt ein viertel reudzieren, abr dann wirds kritisch. wichtig ist viel eiweiss und für den KFA cardiotraining

...zur Antwort

masse: wenige schwere wdh. davon kriegste dann so richtige "pumper-muskeln" . kraftausdauer: mehr wiederholungen bei weniger widerstand. beispielsweise sind schwimmer kraftausdauersportler. die bauen zwar nicht so viel masse auf, sind dafür aber durchtrainierter, und m.E. sehn die auch besser aus ;)

...zur Antwort

ochg das ist eigentlich ganz einfahc. also ich hab die im verein gelernt - das is nautürlich die beste methode - im schwimmbad nen schwimmer fragen der die gerade macht, oder halt im verein. naja bei brust-ondulation macht man eigentlich nicht viel anders als beim normalen brustschwimmen: wenn man gerade einen armzug gemacht hat, führt man die hände knapp unterm kinn über der wasseroberfläche nach vorne. vorne angekommen taucht man sie wieder ein und bewegt sie nach schräg unten. bevor und während man die hände nach vorne strecke macht man einen beinschlag denn ansonsten geht das fasdt gar nicht von der wasserlage her.

...zur Antwort

die defi - also wie gut man die muskeln sieht - hängt vom KFA ab, also ruhig weiter senken, und am besten immer mal wieder kontrollieren. bedenke: pro jahr sind am anfang 5 kilo muskelmasse möglich, wenn man sehr konsequent ist. das wär ein volumen von 4 1/2 litern, nur mal zum vergleich, krafttraining is ne ausdauersache - man muss lange konsequent dran bleiben. wenn du weiter machst wie bisher, sollte es nächsten sommer gut aussehen^^

...zur Antwort

also so wie ich das verstanden hab, fragst du ob dein freund schneller als du wird, ohne zu wachsen? ja. in der pubertät schon denn pubertät=muskeln=kraft=schneller. ansonsten wenn er wächst, bspw. von 140cm auf 180cm ist er 30% größer, also auch 30% schneller als vorher.

...zur Antwort