Hüft Prellung durch Rad Sturz, Sport möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Primär ist wichtig das ein Bruch ausgeschlossen wurde. Eine Prellung ist eine etwas längerwierige Sache und schmerzt oftmals mehr als ein Bruch. Du solltest hier auf deinen Körper höhren. Wichtig ist grundsätzlich das du während der sportlichen Ausübung keine Schmerzen hast. Nach dem Training kommt es gelegentlich schon mal zu einer etwas stärkeren Schmerzempfindung, da du beim Training ja den verletzten Bereich immer in Bewegung hast. Auf der anderen Seite hilft Bewegung auch den Heilungsprozess etwas zu beschleunigen. Gehe einfach nach deinem Wohlbefinden. Wenn dir nach Training ist und du das gut durchziehen kannst dann würde ich persönlich ein leichtes Training ausüben. Vorrausgesetzt die anschließenden Schmerzen sind dann nicht unerträglich.

hy,ich würde zu einem sportarzt gehen,der kann dir sagen was für dich am besten ist,man sollte sehr aufpassen,be solchen sachen!!!mein rat! lg,julia

ich war gleich nach dem sturz im KH, lt Röntgen ist nichts gebrochen! habe ich vergessen zu erwähnen.

beule am daumen

vor längerer zeit hab ich mir beim fußballspielen ich war im tor und da hab ich mir beim ball abfangen komisch den daumen verknickst das ist aba nach 2 wochen wieder weggegangen doch jedes mal wenn ich ein ball fange tut er wieder weh aba geht wieder , geht schon eine weile so doch jetzt hab ich beim fangen wieder verknickst nur diesmal is so ein komische beule am daumen kann den daumen auch nicht richtig knicken und es ist ein stechender schmerz

soll ich lieber zum arzt oder reicht kühlen??

...zur Frage

Könnt ihr mir bei einer Prellung eine Salbe empfehlen

Bringt es eigentlich etwas bei einer Prellung eine Salbe dagegen zu benutzen ? Oder meint ihr das bringt nichts, weil die Salbe nicht tief genug in die Haut eindringt um wirken zu können?

...zur Frage

Knieschmerzen - Ursache: Belastung durch Radfahren

Ich fahre seit Jahrzehnten Rad und hatte kaum einmal dabei körperliche Probleme; jetzt treten seit einigen Wochen immer stärker zunehmend im Bereich der linken Kniescheibe so starke Schmerzen auf, daß ich auf Radfahren verzichten muß.

Beim Googeln stieß ich auf eine Empfehlung, die besagt, daß man Gelenkschmerzen ohne Eingriff, ohne Medikamente beseitigen kann und zwar mit statischer Elektrizität, die den Zellhaushalt (K/Na-Ionen) der betroffenen Region schonend beeinflußt. Dazu wird eine Manschette (Medipolan Energy-Pad) um den schmerzenden Bereich gelegt.

Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht; kann sie/er die Methode empfehlen?

Für kluge Antworten danke ich im voraus.

                                                 Freundliche Grüße von Paul
...zur Frage

Ursache von Knieschmerzen

Hallo :)

vor 1.5 oder 2 Jahren bin ich beim Fussball gestürzt. Die folgende Woche war das Knie blau und angeschwollen, und belasten ging gar nicht. Nach zwei Wochen war aber wieder ok und ich habe wieder mit Sport angefangen. Bin dann aber trotzdem nach einem halben Jahr zum Arzt gegangen, da die Schmerzen zwar erträglich waren, aber nie ganz aufgehört haben. Die Ärztin hat sich das ziemlich genau angesehen, hat aber nichts gefunden und meinte, die Schmerzen würden irgendwann wieder aufhören (sie meinte, es könnte auch was mit dem Wachstum zu tun haben).

Seitdem mache ich immer noch regelmässig Sport. Beim Laufen, Fussball, Basketball etc. habe ich keine Beschwerden, doch beim Treppensteigen und vor allem Radfahren (bei der Abwärtsbewegung) habe ich immer noch ziemlich heftige Schmerzen. Der Schmerz befindet sich jeweils oberhalb der Kniescheibe und ist nicht immer gleich stark, jedoch meistens so zwischen 6 und 8 (auf einer Skala von 1-10).

Wie gesagt, die Ärztin und auch ein Physiotherapeut wussten kein Rat. Hat jemand Erfahrung mit ähnlichen Beschwerden oder wüsste, worum es sich handeln könnte?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

können die muskeln kaputt gehen durch eine Prellung?

also wenn jemand eine Prellung hat kann man dann nie wieder trainieren gehen also ins fitnessstudio oder heilt das dann wieder?

...zur Frage

Prellung oder mehr?

Hallo , vorgestern hatte ich einen Treppensturz und habe mir das linke Bein dabei verdreht. Danach hatte ich starke Schmerzen am Ballen und der Innenseite des Fusses. Beim bewegen der Knöchel hatte ich ein starkes Ziehen. Nun 2 Tage später habe ich blaue Stellen an der Innenseite des Fusses und am grossen Zeh . Heute kamen dann noch Wadenschmerzen beim Gehen dazu. Was kann das sein? Prellung oder ein Muskelriss? Hat jemand eine Idee.

Freue mich auf Post

Conny.T aus Berlin


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?