Kniescheibenprobleme beim Radfahren,falsche Einstellung des Rads?

5 Antworten

Hallo,

Im Allgemeinen hilft das Einstellen der Sattelhoehe über die Fussballenmethode, evtl eher 0,5 cm tiefer. Zusätzlich kannst Du noch den Winkel der Füße auf den Pedalen anpassen. Normalerweise Fußspitze etwas weiter nach Innen als den Fußballen. Als letztes bringt auch die Umstellung des Trainings zu geringer Kraft und höherer Drehzahl Vorteile. Die Kraft kann nach und nach wieder gesteigert werden.

Viele Gruesse

Wesro

es liegt sehr nahe, dass es sich um eine falsche oder ungünstige Sitzposition handeln kann. Ich würde mal ein bisschen die Sitzhöhe verändern. Allerdings wirst du wahrscheinlich erstmal dein Knie schonen müssen.

Was möchtest Du wissen?