Wie findet ihr dieses Cornflakes Produkt zum Muskel aufbauen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Muskel benötigt zum Aufbau vermehrt Eiweiß. Ich gehe davon aus das die Werte sich auf 100 Gramm Trockenmasse beziehen. Der Eiweißgehalt ist mit 7 Gramm nicht gerade sehr hoch. Dafür ist mit 84 Gamm der KH Gehalt recht hoch. Das Produkt ist also mehr ein KH Lieferant. Dagegen sprehen allerdings die 8 Gramm Zucker. Um ehrlich zu sein...100 Gramn Nudeln, Reis oder Vollkorn beinhalten in etwa zwischen 75 und 78 Gramm KH haben aber so gut wie keinen Zuckergehalt und regen die Bauchspeicheldrüse nicht zur vermehrten Insulinausschüttung an. Diese KH sind in meinen Augen wesentlich gesünder als Cornflakes. Zwecks Muskelaufbau bieten sich als Eiweißlieferant Eiklar, Geflügel, Fisch oder Magerquark wesentlich besser an. Und Vitamine/Mineralien aus Obst oder Gemüse sind wesentlich ertragreicher und gesünder. Mein Fazit: Cornflakes ist was zum Naschen aber keine optimale Sportlernahrung.

hallo jürgen, so weit so gut, aber die aussage, dass nudeln, reis und vollkorn die bauchspeicheldrüse NICHT zur insulinproduktion anregen, muss ich ablehnen. Natürlich regen alle lebensmittel, die man zu sich nimmt, auch hünchen, magerquark und co die insulinproduktion an, jedoch nicht in dem ausmaß, wie das einfach KH tun. Daher steigt und fällt der BZ-Spiegel langsamer. man fühlt sich dann auch nicht so schlapp.

0
@diekleinebiene

Richtig ! Ich habe auch nicht behauptet das komplexe KH die Insulinausschüttung komplett einstellen, sondern das die komplexen KH die Bauchspeicheldrüse nicht zu einer "vermehrten" Insulinausschüttung anregen.

0

Also von mir aus kannst du das Müsli essen, jedoch würde ich die Menge etwas anders verteilen. Ich weiss ja nicht, womit du das Müsli essen willst, Milch? Joghurt? Quark? Statt dem verhältnis Müsli=Eiweislieferant von 3:1 würde ich das Verhältnis 1:3 nehmen. So kannst du mit der Kombi Milchprodukt und Müsli die biologische Wertigkeit der Proteine steigern, was für den muskelaufbau am idealsten ist :-D

Wenn dies die Werte für eine Portion sind, dann ist es für den Muskelaufbau ungeeignet. Auf Grund der vielen Kohlenhydrate, nicht all zu viel Eiweiß und somit hoher Kalorienanzahl macht es dich eher Fett als muskulös. Wenn es dir schmeckt und du jedoch genügend Cardioeinheiten ins Training einbaust, ist nichts gegen eine Schüssel einzuwenden!

Was möchtest Du wissen?