wenn ich alkohol trinke ... baue ich dann keine muskeln mehr auf ?

3 Antworten

Für den Körper ist Alkohol vorrangig ein Gift, das er schnellstens abbauen möchte, da ist Muskelaufbau, erst mal absolut nebensächlich. Nun kommt es darauf an, wieviel und wieoft er von diesem Gift erhält. Hat er dann jedes WE tagelang daran zu arbeiten, bleibt für Muskelaufbau nicht viel Zeit, zumal Du auch durch die Leistungsminderung die der Alkohol verursacht, nicht die zum Muskelaufbau notwendigen Reize setzen kannst. Klar wirst Du leistungsfähiger werden, als jemand, der gar keinen Sport macht, aber auf einen sehr niedrigen Niveau bleiben. Irgendwann wird Dir eines von beiden keinen Spaß mehr machen.

Ich denke, der allgemeine Konses geht dahin, dass der gelegentliche Genuss von Alkohol kein wirkliches Problem darstellt. Selbst wenn man mal einen über den Durst trinkt, ist das noch nicht wirklich schlimm. Problematisch wirds aber, wenns nicht bei dem einen mal bleibt. Zum einen verhindert der Alkohol eben die Regeneration (Entgiften hat Vorrang), zum anderen ist ein Kater auch nicht wirklich hilfreich. Du verlierst für einen Vollrausch also 1 Tag Regeneration und evtl einen Trainingstag.

Also ganz erlich ... wenn du es nicht übertreibst, dann ist es auch nicht so schlimm ! alle 8-12 wochen geht das klar ...nur nicht jedes wochenende ;-) und in der trockenphase würde ich ganz drauf verzichten ! wenn du am wochenende mit dein leuten was trinken willst trink energy ohne zucker oder cola-zero!

Was möchtest Du wissen?