Welchen Trainingseffekt hat Inline-Skaten im Vergleich zum Laufen?

3 Antworten

Also, beim inlineskaten werden mindestens genauso viele Kalorien verbrannt. Zudem trainiert es die Muskeln an Bauch, Beinen, Po und sogar die an den Armen und Schultern. Am besten werden allerdings Po und Oberschenkel trainiert. Zudem ist Skaten nicht so anstrengend wie kaufen und man hat auch nach langem fahren das Gefühl, noch ewig Skaten zu können. Ich selbst bin 4 Jahre jeden Tag gefahren und habe vor etwa 2 Monaten wieder damit angefangen, täglich eine halbe Stunde zu skaten und ich habe die Wirkung schon nach 4-5 Wochen bemerkt. Außerdem macht es ja auch super viel Spaß :)

Ich denke, es kommt immer darauf an, wie Du schon trainiert bist. Ich laufe auch gerne und viel. Aber immer wenn ich mal zum Skaten gehe, strengt es mich viel mehr an, weil ich es nicht so gewohnt bin. Vor allem merke ich, dass die Beinmuskulatur für die seitliche Abstoßbewegung fürs Skaten nicht stark genug ist, und aus diesem Grund strengt es mich mehr an und kostet sicher mehr Energie bzw. Kalorien. Der Muskelaufbau wird bei in meinem Fall auch größer sein, weil eben diese seitliche Beinmuskulatur zu schwach ist. Nach dem Laufen hab ich nie Muskelkater, beim Skaten kommt das fast jedes Mal vor. Ich bin eigentlich nur deshalb nicht so oft beim Skaten, weil es meiner Umgebung nicht besonders schöne Strecken gibt.

Beim Laufen und beim Skaten wird unterschiedliche Muskulatur beansprucht. Der Abdruck beim Skaten ist anders als der beim Laufen. Was gleich ist, ist das Training und die Beanspruchung des Herz-Kreislauf-Systems. je nach dem wie gut du trainiert bist, hat die ein oder andere Bewegungsform einen entsprechenden Trainingseffekt.

Wie effektiv ist Trampolinspringen im Vergleich zum Laufen?

Man hört ja immer wieder, dass Trampolinspringen ganz tolle Wirkungen hat. Kann es mit dem Laufen verglichen werden? Oder wird Trampolinspringen vielleicht zu schnell langweilig?

...zur Frage

Baut man Muskeln wirklich nur mit Kalorienüberschuss auf?

Hallo Zusammen!

Kalorienüberschuss zum Muskelaufbau und Kaloriendefizit zum Fettabbau, ok so liest man es überall. Was ich allerdings nicht verstehe, ist warum ein Kalorienüberschuss per se zum Aufbau von Muskeln führt. Muskeln bestehen doch aus Eiweiß und so ist is logisch, dass man zum Aufbauen viel Eiweiß braucht. Aber warum Kalorien? Reicht es denn nicht, wenn man viel Eiweiß zu sich nimmt aber gerade die Menge an Kalorien, die man verbraucht?

Danke vorab für die Hinweise!

...zur Frage

Lauftraining auf dem Laufband genauso effektiv wie Outdoor?

Wenn ich ausschließlich im Studio, zwar mit Steigung, allerdings halt nur auf dem Laufband trainiere, kann ich dann Outdoor dasselbe Tempo laufen?

...zur Frage

Wenn ich vom laufen zum Nordic-walken wechsel, verliere ich an Kondition und Fitness?

Ich habe mir immer nur vorstellen können, das Nordic-Walking eine Vorstufe zum joggen ist. Aber habe soviel gutes gehört, und das es viel besser für die Gelenke sein soll, und man sogar mehr Kalorien verbraucht. Möchte jetzt mit meiner Freundin mit walken. Aber habe Angst, das ich dann an Konditon verliere und auch die gesamte Fitness nicht so gefordert wird. Wer kann mir hier genaueres sagen? Alle Meinungen dazu würden mich sehr freuen!

...zur Frage

Kalorienverbrennung

Hallo! Habe mir ein Laufband gekauft. Meine erste Laufzeit habe ich auf 20 Minuten eingestellt. Da hatte ich eine Kalorienverbrennung von fast 100. Das ist doch ein witz Wenn ich eine Leberwurststulle esse habe ich sie ja wieder drauf. Meine Frage wär : Ist der Kalorienverbrauch normal oder bin ich vielleicht zu langsam gelaufen? Wieviel Kalorien sollten verbraucht werden bei 1 Stunde Laufband?

...zur Frage

Essen vor dem Laufen?

Hallo,

wenn ich eine Mahlzeit zu mir genommen habe, die etwa 2000-2200 kcal enthält und ich 15-20 Minuten danach sofort joggen gehe, werden die Kalorien dann gleich verbraucht oder was passiert wirklich damit?

Freue mich auf Antworten:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?