Alkohol und Muskelaufbau

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du dich nicht am Wochenende auf Deutsch gesagt besoffen bist, oder täglich Biertrinken wird zur Alkohol, dann wird es natürlich großen Schaden nicht mehr für den Muskelaufbau sondern auch für deine Leber hervorrufen.

Wenn du so wie du schreibst nur ein Radler oder ein Bierchen dir genehmigt, dann ist es keineswegs etwas verkehrtes und es schadet niemals dein Muskelaufbau, denn du sollst auch etwas Freude an dem Sport oder besser gesagt am Wochenende haben und dich nicht nur nach dem Sport richten sonst verlierst du irgendwann mal schnell die Lust. Gr

Ein Bier in der Woche macht deinem Muskelaufbau keinen Abbruch. Da brauchst du dir keine Sorge zu machen. Es ist zwar richtig das Alkohol in einem gewissen Umfang dein Leistungsentfaltungspotential blockiert, aber entscheidend ist hier die Menge. Darüber hinaus ist der Alkoholgehalt im Bier jetzt nicht so hoch, wie zb. bei harten Sachen in Form von Whiskey oder Korn.

Was möchtest Du wissen?