Muskelaufbau Sünden?

5 Antworten

Wenn du nicht übertreibst kannst du das schon machen.

Ich gönne mir auch jeden Tag ein kleines Stück von etwas Süßen, so wie bei dir ist es auch meist ein Schokoriegel oder ein Stück Kuchen.

Glaube so hält man es auch über lange Zeit aus, was bringt es mir wenn ich keine Süßigkeiten esse und dafür nicht durchhalte. Glaube auch, so kommt der Heißhunger viel weniger heraus.

ja, kannst du so machen, kein Problem solange du nicht übertreibst u. deine Kalorienbilanz stimmt!!!

Alles was  kurzkettigen Kohlenhydrate (Monosaccharide-->Einfach-Zucker) enthält,sollte mit Augenmaß konsumiert werden!!!
 somit wird Zuckerhaltiges  kaum clean sein!!!

Man unterschätzt den Energiegehalt der sich aufsummiert u. der Kfa steigt schnell an. zzgl  geben sie nur kurzzeitig Energie u.sättigen nicht von daher dienen sie  halt nur zum Genuss nebst Kakao,,Süssigkeiten,Saucen,usw.

Gruss S.


Das heisst Paleo und da kommt keine dirty Nahrung vor, weil vor 10,000 Jahren kein Mars vorrätig war sondern nur Obst, Gemüse, Nüsse, Fleisch. 

Für mich ist das eine Einstellungssache; wozu tote Kalorien reinhauen wenn ich stattdessen nützliche konsumieren kann? Von mir bekommst du also keine Absolution.

makronährstoffe in der definitionsphase

ey leute..ich bin weiblich, 19 jahre, 168cm und wiege 63 kg. Ich mache 2 bis 3 mal hiit training für je 30 minuten Und dazu noch 3x je 1 1/2 bis 2 stunden krafttraining. Möchte nun eine defiphase starten und wollte fragen, ob ich eurer meinung nach meine makros gut verteilt habe. Danke schonmal Kh: 100 gramm fett: 59 gramm ew: 151 gramm Insgesamt vielen 43% der kalorien aufs frühstück, 20% aufs mittag und 29% qufa abendessen. Rest auf snacks. Insgesam waren es ca 1.6k kalorien

...zur Frage

Ernährungsplan für den Muskelaufbau?

Hallo, ich möchte ein bisschen zunehmen und Muskeln aufbauen, wie sollte mein ernährungsplan ca. aussehen? Was wäre das beste Frühstück/Mittagessen/Abendessen und da ich noch in die schule gehe, was wäre der beste Snack, den ich dann mit in die schule nehme.?

Welche Lebensmittel enthalten viele Proteine/Kohlenhydrate/gesunde Fette?

Danke im Voraus💪🏼

...zur Frage

Wie bekommt man einen "Fettüberschuss" um die Muskeln richtig aufzubauen?

Mir hat jemand gesagt man müsse einen leichten Fettüberschuss haben, um Muskeln aufzubauen. Ich esse sehr viel und vor allem gesund, sprich: Kohlenhydrate, Vitaminen und ich esse auch ab und zu einen Burger oder Pommes Frittes und nehme trotzdem nie zu. Ich möchte einfach einen gut aussehenden Körper haben und genügend Kraft um 4-5 Mal in der Woche intensiv Fussball zu spielen. Wie komme ich zu diesem Fettüberschuss? Helft mir bitte!!!

...zur Frage

Ich bin 15 und will anfangen zu trainieren,brauche einen trainingsplan?

Und zwar bin ich wie gesagt 15 Jahre alt 1.85 groß spiele Basketball im Verein fahre Fahrrad regelmäßig fast 20 - 25 Kilometer aber mein Syndrom hindert mich an einiges denn in meinem rechten Knie ist eine Wachstums verwachsung vorhanden wenn ich mein knie im stehen anfasse brennt es wie die Hölle aber im Altag ziemlich wenig nur wenn ich irgendwo hinstöße oder ich es zu sehr anspanne und ich wollt einfach mal meine Muskeln aufbauen da ich 70 Kilo wiege mich eigentlich schon gesund ernähre und ziemlich fit bin nur fehlt es mir dass ich keine richtigen Muskeln habe sprich Bauch arm Schulter etc und deshalb wollte ich euch fragen liebe community ob ihr mir einen Plan erstellen könnt und zwar unter der Woche bin ich bis 15.30 in der schule und so gegen 16 Uhr Zuhause bin eigentlich noch nicht mühde wenn ich nach hause komme und übers Wochenende hab ich immer zeit egal wann wie gesagt ich geh auch viel Rad fahren und Basketball spielen aber ich wiederhole es wahrscheinlich zu oft aber ich will Muskeln und ich brauche sie.

Würde mich über einen Tipp sehr freuen

Mfg patrick

...zur Frage

Ernärhung bei Muskelaufbau wirklich so wichtig?

Wie wichtig ist im Muskelaufbau wirklich die Ernährung? Manche sagen 70:30 (Ernährung zu Training). Andererseits gibts auch die Pyramide die nur besagt, dass die Kalorien und die Makros stimmen sollen, während Mikros und Mealtiming eher hinten nach kommen.

Ich esse ausreichend Eiweiß, viel Gemüse und Obst. Die Kohlenhydrate kommen jedoch mehr aus diversen Weckerl wie z.B. Chiaweckerl, Kornspitz, Kürbiskernweckerl... die unter dem Strich ja wohl doch aus Weizenmehl bestehen und auch weniger ideal sind als Reis, Kartoffeln, Nudeln, Vollkornbrot.

Fette eben primär aus Ölen in Salat, manchmal auch Nüsse. Süßkram ess ich auch nicht.

Daher die Frage: verträgt sich das, oder sollte ich da strenger sein: haferflocken morgens, mehr Reis und Vollkornbrot etc oder passt das schon so wie es ist?

...zur Frage

Muskelaufbau - Training/Ernährung ektomorpher Typ?

Hallo forum,

Ich trainier seit ein paar wochen und wollte mal fragen ob ich in die richtige richtung gehe und mir evnetuell ein paar Tipps einholen.

Zu mir erstmal:

Ich bin 1,74m und wiege (nur) 60 Kg, 16, fast 17 jahre alt. Ich kann sehr schwer zunehmen.

Mein Ziel ist es Masse aufzubauen, vorallem Muskelmasse.

Ich traniere Ganzkörpertraining immer ein Tag pause zwischen den Trainingstagen (daheim mit kurzhanteln und langhantelbank)

3×12 Rudern (kurzhantel) 3×12 Schulterdrücken maximal kraft sit ups 3×12 Bankdrücken 3×12 trizeps 3×12 bizeps

Gewichte wähle ich so, dass die letzte wdh grade so zu schaffen ist. Auch versuche ich gezielt auf ausführung zu achten.

Einen wirklichen ernährungsplan habe ich leider nicht. Ich hab mir mal 1 wochen lang einen kalorien shake selbst gemacht, allerdings frage ich mich ob das überhaupt was bringt.

Zudem wollte ich fragen ob es sinnvoll ist die whey protein zu kaufen und in den shake zu mischen.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps und verbesserungsvorschläge geben :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?