Mehr Masse an Armen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollte dein Massezuwachs zumindest teilweise auch auf Muskelwachstum zurückzuführen sein, dann sind 8kg in der gegebenen Zeit doch gar nicht schlecht. Mehr essen ist auch nicht falsch, schließlich muss die Masse ja irgendwo herkommen. Aber, auch wenn Arme natürlich nach wie vor ein Vorzeigeobjekt sind, ich würde davon absehen, zu viele isolierte Übungen für die Arme zu machen. Gib der Sache mehr Zeit. Sinnvoll ist m.E. der Latzug mit engem Kammgriff und Dips. Wenn du die Übungen richtig ausführst, kannst du die Arme zwingen zu wachsen. Um mehr zu sagen, müsste ich mehr über dein Training wissen. Gruß, Danny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das posten deines Trainingsplans ( Frequenz,Übungen,Sätze,Wdh ) wäre kein Nachteil gewesen,denn ohne diesen kann man kaum eine sinnvolle Auskunft geben um deine derzeitige Reizsetzung der Armmuskulatur einzuschätzen um dann dementsprechende Maßnahmen bzw Änderungen für das Training vorzunehmen.

Gruss S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

"hochgegessen"??? Du scheinst die Sache mit mehr MUSKELmasse falsch verstanden zu haben. Wenn Du mehr MUSKELmasse haben willst, musst Du entsprechend hart im submaximalen Bereich trainieren und Dich ausgewogen und gesund mit einer ausreichenden Zufuhr von Proteinen ernähren. Es sei denn, Du willst mehr FETTmasse, dann musst Du Dich in der Tat "hochessen". Am Besten mit Fritten, Bratwürstchen, Chips, Pizza etc.

Woher weißt Du, dass Du ein Hardgainer bist? Vielleicht trainierst Du falsch. Ist ein Elternteil Hardgainer? Falls "nein" bist Du auch keiner. So etwas vererbt sich nämlich.

Welche Übungen praktizierst Du denn für Deine Arme?

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin übrigens 18 jahre alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?