Unmuskulöses erscheinen durch abnehmen ?

4 Antworten

Wie alle Speckies machst du dir was vor; jeder Mensch weiss dass das da Fett ist was an deinen Armen hängt, das verwechselt niemand mit Muskeln. Wenn du gleichzeitig abnimmst und Muskeln aufbaust hilft dir das doppelt.

:D naja so dick bin ich auch wieder nicht ! Wenn ich meinen Bizeps anspanne dann ist da nicht viel "Speck" drüber, aber wenn ich abnehme dann geht doch auch mit 100% warscheinlichkeit auch Muskelmasse verloren oder ? Also mit nem Kaloriendefizit (Abnahme) noch Muskeln aufzubauen ist mir neu ! Das ist nicht möglich !!!!

0
@xxxHulkxxx

Das nennt sich Definitionsphase und macht jeder Bodybuilder vor den Wettkämpfen. Die Muskelmasse bleibt erhalten während der Anteil Körperfett reduziert wird.

0

Mach es mit Köpfchen, dann verlierst du grösstenteils nur Körperfett und kaum Muskelmasse. Mehr dazu morgen. Muss jetzt leider weg.

wenn du dich gesund ernährst und genügend eiweiß zu dir nimmst,wird dein körper nicht sehr viel muskelmasse abbauen.natürlich musst du deinen muskeln aber auch einen reiz geben,weiter zu wachsen. lege den schwerpunkt auf das ausdauertraining und wenn du deinen kfa senken möchtest solltest du eine negative kcal-bilanz am ende des tages aufweisen können.wenn ich fett abbauen möchte,aber meine muckis behalten will,gehe ich wie folgt vor: 2-3mal die woche einen gk-plan wo alle muskeln beansprucht werden und das nicht zu wenig.3-4mal die woche ausdauertraining von 30-45min.am wochenende dann auch mal eine intensivere einheit,wo ich entweder schneller laufe,länger laufe oder ein intervalltraining mache.währenddessen ernähre ich mich auch eiweißbetonter.damit fahre ich ausgezeichnet gut.muss aber allerdings nicht heißen,dass es bei dir genausogut funktioniert.dass muss jeder für sich herausfinden ,was hier am besten für einen selbst ist und funktioniert.

Adern werden sichtbarer?

Bin gerade in der Diät und meine Unterarm Adern sind sichtbarer geworden. Sind sie durch Fett Verlust sichtbarer geworden oder durchs Training?

...zur Frage

Wie kann man am besten die Körperkraft steigern?

Hallo ich bin 16 Jahre alt und wiege 65 Kilo und bin 1,60 m groß und Männlich ich habe vor kurzem angefangen im Fitness Studio zu trainieren und wollte einfach fragen bzw mir als Ziel setzten sehr viel Körperkraft aufzubauen und euch halt fragen wie ich das am besten mache?Nun etwas zu meinen Leistungen bei Butterfly schaffe ich 40 Kilo 5 Wiederholungen beim Rudern an der Maschine 60 Kilo 12 Wiederholungen an der Schulter presse 30 Kilo jeweils auch 12 Wiederholungen und an der Bein presse mit 80 Kilo 10 Wiederholungen an der Bizeps Maschine 40 Kilo 12 Wiederholungen und Bizepscurls 10 Kilo 12 Wiederholungen.Hier etwas zu meinem Körper hab einen Schulter Umfang von 114 cm Oberarm Umfang 37 cm und Bauchumfang 91 cm und am Oberschenkel 55 cm und am Unterschenkel 40 cm Umfang.Ich hoffe das reicht um mir die frage zu beantworten wie ich am besten sehr viel Körperkraft zunehmen kann das ich meine Leistungen um 100-200% Steigern kann.Gibt es da bestimmte Trainingssysteme ?Wie lange würde es dauern die Prozentzahl in der Leistung zu erreichen?Ich würde von mir aus selber sagen das ich zwar nicht ziemlich viele Muskeln habe aber schon etwas Kräftig gebaut bin und eine gewisse Körperkraft schon habe aber die mir persönlich nicht reicht und ich darin halt einen Grund schon sehe diese zu Steigern.Ich würde mich über jede Hilfreiche Antwort freuen und um umfangreiche Tipps :)

...zur Frage

Wie baue ich am schnellsten und am besten muskeln auf

Ich bin männlich und 20 Jahre alt ca 192 cm groß und wiege 80 kilo ich trainiere seit einem Jahr und sehe leichte Resultate aber ich möchte meinen Muskelaufbau steigern daher meine Frage wie schaffe ich es den Muskelaufbau zu steigern damit ich mehr Resultate sehe :) schonmal danke im vorraus :)

...zur Frage

Sixpack und aufbauen?

Hi, ich trainiere jetzt seit ca 6 Monaten und hab jz ca. 10 kilo zugenommen. Bin 15, 180cm und 67 Kg. Seit ca 1 monat hab ich nicht zugenommen und nicht abgenommen weil ich nicht weiss ob ich jz aufbauen oder definieren will. Kann ich sixpack bekommen und gleichzeitig aufbauen? Ich will nicht dünner werden, weil ich mich zurzeit auch dünn finde. Ich habe jedoch seitdem ich zugenommen habe kein sixpack mehr.

...zur Frage

17 Jahre 175 cm ca.80 Kg will Muskeln aufbauen und Fett verlieren

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und 175 cm groß und wiege ca 80 Kilogramm. Ich gehe schon seit 2 Jahren ins Fitnessstudio, jedoch sehe ich an mir selbst keine richtigen Erfolge. Mein Ziel ist es, dass ich Fett verliere und Muskeln aufbaue. Ich esse schon seit Juni 2014 regelmäßig und meiner Meinung nach auch gesund ca. 5 Mahlzeiten am Tag. Ein anderes Problem ist es, dass ich Dehnungsstreifen auf der Brust und in der Axelregion bekommen habe, diese versuche ich mit einem Öl zu beseitigen, jedoch ohne großen Erfolg. Ich bitte die Community mir zu helfen, ich bin im Moment an einen Zeitpunkt angekommen, an dem ich verzweifle, weil niemand mir helfen kann. Vielen lieben Dank und sportliche Grüße

...zur Frage

10 Kilo mehr seit ich Sport treibe

Seit mir nicht böse, dass ich (w, 25 Jahre) ein bereits besprochenes Thema wieder aufgreife, aber ich bin langsam besorgt ob das immer so weitergeht. Ich habe nie Sport betrieben, seit ca 5 Monaten bewege ich mich jedoch regelmässig, wenn auch nicht extrem intensiv. d.h. ich spiele Tennis und mache zuhause Kraft- und Yoga- Übungen und jogge ab und zu (nicht sehr lange und häufig). Ich esse gesünder und eher weniger, kaum noch Schokolade (habe sonst ca 4 mal wöchentlich eine Tafel verdrückt). Habe in den letzten Monaten ganze 10 Kilo zugenommen, das sieht man vorallem auch am Umfang (das Gewicht wär mir egal), wobei mein Körper natürlich viel kräftiger geworden ist. Aber es sieht eben nicht aus wie Muskeln, sondern wie Fett. Alle meine Hosen passen nicht mehr, an den Seiten der Oberschenkel habe ich neu so etwas wie Reiterhosen und meine Oberarme sind . Es macht mich langsam wütend. War immer schlank, aber mit Tendenz zu Fetteinlagerung an den Oberarmen und Oberschenkeln. (164 cm, früher um die 50 Kilo, jetzt auf einmal 60 Kilo, Oberschenkel Umfang 59, Oberarme 30, Taille 70, Bauch 79). Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und gab es ein Punkt, an dem ihr trotz Sport wieder abgenommen habt? Wie lange hat das gedauert? Was kann man dagegen tun? (egal ob Wassereinlagerung oder Muskeln die mehr wiegen ist gut möglich, aber möchte nicht dass das mit dem Umfang kontinuierlich nach oben geht). Oder liegt das am Alter und muss ich damit leben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?