Wandern nach Bänderriss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Letztlich ist es Deine Entscheidung. - Ich würde es wahrscheinlich wagen, jedoch würde ich den hohen, festen Wanderschuh nehmen, der mein Fussgelenk stützt (Ich gehe davon aus, dass Du das Sprunggelenk verletzt hast) und entsprechenden Halt gibt.

Ich war auch schon Langlaufen mit einem verstauchten Sprunggelenk. Das ging mit einem vergleichbaren hohen Schuh ganz gut.

Aber wie eingangs geschrieben: Es ist Deine Entscheidung. Wir hier können Deine Situation/Umstände mit der kurzen Schilderung nicht beurteilen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, frag den behandelnden Arzt.

Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor einer Woche hast du dir das Band (an-)gerissen? Dann ergibt es keinen Sinn jetzt wandern zu gehen. Gerade bei gerissenen oder stark überdehnten Bändern sollte man entsprechend Zeit geben, damit alles gut verheilt und auch die Physio sollte nicht überstürzt werden - sag ihc jetzt mal so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir von der Wanderung abraten, da es deine Bänder nochmal belastet. Ob du das wirklich in Kauf nehmen und die Genesungsdauer verlängern willst, ist dir natürlich selbst überlassen. Aber ich rate dir, schon dich erstmal bis die Verletzung komplett abgeheilt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?