Trainingsplan passend?


02.06.2024, 13:22

Plan

1 Antwort

Hi,

zum Einstieg eignet sich ein sogenanntes Ganzkörpertraining, bei dem alle Muskelgruppen möglichst gleichmäßig belastet werden - völlig Wurst, ob durch Push oder Pull. Man fängt bei den großen Muskelgruppen an, dann folgen die kleineren Gruppen und zum Schluß die kleinen Iso-Muskeln. Also: Rücken, Beine, Schultern, Brust, Bauch, Bizeps, Trizeps.

Anfangs sind je drei verschiedene Übungen pro Muskel(gruppe) ausreichend. Auch 3 Sätze à ca. 10 WH sind zum Einstieg genug. Die Widerstände/Gewichte sollen so schwer sein, dass einem die letzten WH nur noch schwer sauber (!) gelingen. Die Pause zwischen den Sätzen sollten so lang wie nötig bzw. so kurz wie möglich sein. Nach ca. 3 Monaten sollte man seinen Trainingsplan ändern, z. B. durch eine andere Ausführung (weite/enge Grifffassung, Ober-/Untergriff etc.) oder den Trainingsplan mit anderen Übungen auffrischen.

Achte aber gerade anfangs konsequent auf eine saubere Ausführung; trainier vor einem Spiegel und kontrollier Dich. Nimm lieber weniger Gewicht und arbeite akkurat. Wenn sich die Bewegungen automatisiert haben, kannst Du mehr Gewicht drauf packen.

Gruß Blue


Sillycat45583 
Fragesteller
 06.06.2024, 22:06

Danke für deine Antwort!

0