Muskeln aufbauen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich versteh Grad nicht genau, was dein Ziel ist!? Du bist also eine Frau und möchtest trainierter sein und mehr Oberweite haben?!

Bei dem Body recomposition effekt geht es darum fett abzubauen und gleichzeitig Muskeln aufzubauen. Folglich wird dein Fettgewebe an der Brust nicht zunehmen sondern abnehmen. Wenn dir die Abnehmerei aber egal ist und du nur stärker werden möchtest ist die Herangehensweise Quatsch. Muskelaufbau ist sowieso am effektivsten im Kalorienüberschuss.

Genau das meine ich. Ich will zunehmen um hoffentlich mehr oberweite zu bekommen und muskeln aufzubauen. Ich will aber gleichzeitig dass man mein Sixpack sieht aber nur ein bisschen und deswegen wollte ich diesen effekt ausprobieren aber das macht kein Sinn weil man I'm defizit ist und ich will ja dass mejne brüste wachen. Also werde ich erstmal zunehmen und muskeln aufbauen und dann im leichten kcal defizit abnehmen damit mann sehr leicht mein Sixpack sieht und hoffe dass ich nicht an den brüsten abnehme.oder was würdest du mir empfehlen?

0
@sashaa111111

Kannst du probieren. Aber beides gleichzeitig wird schwer. Fang aber erstmal an zu trainieren und den Sport zu lernen, bevor du dir über die Details Gedanken machst.

Aber nen ordentlichen 🍑 kannst du beim Abnehmen behalten, weil du den ja mit Muskeln wieder füllen kannst 😉

1
@Tobika

Jo also ich werde erstmal abnehmen damit mein fett weg ist unf ich schön muskeln aufbauen kann .Dann werde ich zunehmen und hoffe dass ich mehr oberweite bekomme. Und am ende werde ich leicht abnehmen um Sixpack zu bekommen. Ich weiß es isz ein durcheinander aber ich finde das isg das einzigst mögliche damit ich meine figur bekomme😁aber es isz mir klar dass es monate und vielleicht sogar jahre dauert wird. Aber das ist kein problem für mich.

0

Hi,

wenn Du Krafttrainig machst, wird natürlich auch Deine Brustmuskulatur "wachsen". Dieser "Wachstum" wird sich aber nur minimal auf Deine Körbchengröße auswirken.

Wenn Du nun mehr futterst als Dein Körper benötigt, setzt Du Fett an. Du hast aber keinen Einfluss darauf, wo der Körper die Fettdepots anlegt. Es werden also nicht zwangsläufig Deine Brüste fetter. Meistens lagert sich das Fett an Bauch und Oberschenkeln ab. Fazit: Irgendwann musst Du die zu viel gefutterten Kalorien mühsam wieder abhungern, oder Du bleibst dicker.

Um Muskeln aufzubauen brauchst Du keinen Kalorienüberschuss! Nimm die Anzahl an Kalorien zu Dir, die der Körper benötigt (Gesamtumsatz) und achte dabei auf eine ausreichende Proteinzufuhr.

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?