Cut oder Bulk?

 - (Muskelaufbau, Fitness, abnehmen)  - (Muskelaufbau, Fitness, abnehmen)

2 Antworten

Moin.

Wenn ich mir deine Bilder angucke würde ich dir empfehlen einfach mit grundübungen wie Kniebeugen kreuzheben rudern etc. (Kniebeugen sind wesentlich effektiver für den Po als hip thrust) Ein Ganzkörpertraining zu absolvieren. Bei der Ernährung einfach auf den körper hören und dich natürlich ernähren. Wenn du merkst du wirst fetter einfach bisschen weniger einfache Kohlenhydrate. Wenn du merkst, du baust nicht auf, einfach bisschen mehr futtern.

Dieses ganze bulken und cutten kannst du in deinem Alter bei deinem Trainingsstand vergessen. Auch was du im Internet darüber liest ist zu 90 % Mist. Zum einen, weil es dabei oft nur um Klicks geht und zum anderen, weil du eben kein Mann bist. Dein Körperfett ist aus hormoneller Sicht sehr wichtig für dich als Frau. Wenn ein Mann einen KFA von 10% hat ist das nicht so wild. Bei Frauen wirkt sich das stark auf den Hormonhaushalt aus. Deswegen solltest du da nicht übertreiben.

Gruß Tobi

Ist am Ende deine Entscheidung.

Wenn du jetzt anfängst zu Bulken, wirst du wahrscheinlich in der Zeit des Bulks mehr Fett am Körper haben, sprich "schlechter" oder dicker aussehen. Dafür kannst du allerdings auch sofort anfangen Muskelmasse aufzbauen.

Mein Rat wäre es allerdings, noch ein wenig das Gewicht zu verkleinern und den KFA runterzubekommen. So hast du hormonell bessere Voraussetzungen im Bulk, wirst besser Muskeln aufbauen können, kannst länger Bulken und wirst auch noch besser aussehen.

Bis welchen Kfa sollte ich runter?

0
@Lana050

Wie du willst. Die besten Voraussetzungen hat man natürlich bei 10-15 Prozent. Wobei, gerade bei Frauen, ca. 18 Prozent schon gut sind.

0

Was möchtest Du wissen?