Muss ich zunehmen bevor ich anfange zu trainieren?

Das bin ich aktuell - (Fitness, Muskeln, Gewicht)

4 Antworten

Hi Mndl24, Zu allererst, zunehmen ohne Training bedeutet Fett zunehmen. Das ist sinnlos und deshalb ist meine Meinung dazu, dass du am besten Anfängst mit leichtem Ausdauer und Krafttraining. Sieh wie es dein Körper verkraftet und steigere dich nach deinem Gefühl. Achte dabei aber darauf, dass du nicht abnimmst. Erwarte aber bitte nicht, dass es jetzt sehr schnell geht. Du bekommst kein Hammer Sixpack innerhalb von einem Monat. Und solche Programme finde ich nicht sinnvoll, da es keine Motivation mit anderen gibt. Finde besser einen Verein oder eine Trainingsgruppe und Trainiere dort. Ich hoffe ich konnte dir Helfen. MfG Max

Also zunehmen macht wirklich nicht so viel sinn. Ich könnte mir auch vorstellen, dass du es nur sehr schwer schaffen wirst ohne Training Gewicht bzw Masse aufzubauen. Ich sah Mal ziemlich genau so aus, wie du jetzt und ich kann dir sagen, dass ich erst in der Lage war, mein Gewicht zu erhöhen, als ich anfing hart zu trainieren. Breiter wirst du damit auch auf jeden Fall werden. Ich dachte Anfangs auch, dass ich ja wohl nicht so viel breiter werden könnte, als ich war aufgrund von Statur, Knochen etc. Und jetzt passen mir meine Sachen von damals überhaupt nicht mehr^^

Wenn du hart genug trainierst und dich halbwegs vernünftig ernährst wirst du in jedem Fall an Masse zulegen. Freeletics ist auch keine schlechte Trainingsmethode. Allerdings ist vor allem am Anfang die Motivation die größte Herausforderung und da sind Trainingspartner oder Trainingsgruppen die beste Methode um sicher zu gehen, dass du permanent am Ball bleibst.

Hoffe ich konnte dir helfen ✌

Man macht beides simultan. Indem du deinen Körper trainierst und ihn gleichzeitig mit überschüssigen Kalorien und viel Eiweiß versorgst, baut er Muskelmasse auf.

Geh am besten ins Fitnesstudio und lass dir einen Ganzkörper-Plan von einem Trainer geben, als auch Essenstipps.

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Lever schaffen.?

Hallo zusammen,

Meine Frage ist eigentlich sehr kurz ;) Aber zuvor : Ich bin 18 Jahre alt, 1,73m groß und wiege 67kg + spiele ich seit Jahren Fußball

Ich möchte gerne Human Flag, Front und Back Lever schaffen ! Bislang schaffen ich einen Muscle up und mein Training besteht aus maximal Reps bodyweight Übungen gekoppelt mit Maximalkraft Also: Kniebeuge und Kreuzheben, Bankdrücken usw. Und dann eben am Beispiel Dips 2 Sätze max Reps und 2 Sätze mit Gewicht auf 4 Reps Klimmzüge trainiere ich 4 mal in der Woche max. auf 5 Sätze

Gibt es jetzt bestimmte Übungen und Tipps wie ich human Flag oder Lever schaffen kann ? Und ist mein Training gut ? Also bodyweight auf max Reps und Maximalkraft ?

...zur Frage

Fragen zu Krafttraining und Seitenstechen beim Joggen

Hallo zusammen

Ich gehe zur Zeit joggen, ca. 2x die Woche um die 30min. Ich möchte es auf ca. 60min erhöhen, darum geh ich jedes mal ca. 2min mehr joggen. Ich mache kein Einlaufen, da ich zuerst noch ca. 3min zu Fuss gehe und etwas dehne. Das Problem ist nur, dass ich manchmal Seitenstechen bekomme. Ich denke, dass es v.a. in meinem Kopf ist, denn ich denke schon bevor ich anfange zu joggen:"Hoffentlich atme ich gut und bekomme kein Seitenstechen". Ich weiss, dass das nicht die beste Einstellung ist...Wie kann man Seitenstechen verhindern? Ich habe bis jetzt immer darauf geachtet, etwa gleich viele Schritte beim Ausatmen wie beim Einatmen zu machen. Sollte ich besser einfach laufen und mich gar nicht auf die Atmung achten? Ich habe auch gemerkt, dass wenn ich abwärts renne und daher schneller bin, häufig Seitenstechen bekomme. Wie kann ich das umgehen?

Dann noch eine andere Frage: Ich möchte gerne etwas an Kraft und Muskeln aufbauen. Zur Zeit trainiere ich ca. 2x die Woche mit 3kg Hanteln, mache Klimmzüge und Liegestützen, zudem "Beinheben" für den Bauch. Zudem will ich jetzt noch Übungen für die Sprungkraft machen. Kann ich diese Übungen alle zusammen machen? Am besten an einem andern Tag als das Joggen, oder? Und soll ich bei den Armen zuerst an Kraftaufbau denken und dann an Muskelaufbau? Ein Rudergerät hätten wir auch noch. Trainiert man mit dem v.a. die Kraftausdauer? Auch möchte ich bei den Hanteln auf 5-7kg erhöhen, da die 3kg zu leicht geworden sind. Hat jemand einen Tipp, wie ich trainieren kann, ohne gleich wieder neue Hanteln zu kaufen?

Tut mir Leid für die vielen Fragen...

Gruss Pascal

...zur Frage

Freeletics Stade, Niederelbe

Moin Moin,

suche eine Freeletics Gruppe in Stade der man auch als Anfänger beitreten kann. Dazu muss ich sagen, dass ich in einem konti. Schichtbetrieb arbeite, deshalb ist eine flexible Gruppe von Vorteil, oder zumindest ein Teil ;). Ideen für passende Trainingsplätze sind sonst auch immer willkommen. Klasse wäre auch, wenn es eine Gruppe/Forum oder sonstiges gibt wo man sich austauschen kann (Erfahrung teilen, Zeiten/Orte abmachen).

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Gewichtzunahme durch Kre Alkalyn- Was ?

Hallo Sportler

und zwar bin ich gerade am verwundern. ICh nehme seit 3 tagen Kre- Alkalyn und nun bin ich mal wieder auf die Waage gegangen sind es einfach mal 1,5 Kilo mehr seit vor 3 Tagen. Das mach mir ein bisschen Angst, da ich mich nun allgemein dicker sehe ;( . Ich weiss das Kre Alkalyn zu einer Gewichtzunahme führen kann, aber was ist das diese Gewicht? Fett ? Muskeln? MfG AbudBudi

...zur Frage

1. Massephase

Hallo erstmal, ich habe seit letzten Oktober meine 1. Massephase begonnen. Ich habe seit letzten Oktober so um die 6-7kg zugenommen. Alles wächst, was mich sehr freut. Ich bin etwas breiter geworden und mein Oberarmumfang hat sich auch um 3cm vergrößert. Die Sache ist bloß, mein Bauch wird auch immer fetter. Wenn ich unter gutem Licht stehe, sieht man meine Muskeln relativ gut, sogar noch etwas die oberen Bauchmuskeln, wenn ich sie anspanne. Wenn ich nicht unter gutem Licht stehe, sieht man zwar Muskeln aber nicht so klar und auch nicht mehr von den Bauchmuskeln. Wenn ich mich hinsetze und meinen BAuch anfasse, dann kann ich das Fett richtig greifen, dass finde ich blöd. Ich habe meinen Grundbedarf an Kalorien ausrechnen lassen und wie viel ich an trainingstagen brauche.Ich habe gelesen, dass man nur max. 1kg in Monat zunehmen soll, dass versuch ich jetzt zu beachten.

Grundbedarf um 1850kcal und an trainingstagen so um die 2800kcal.

Meine Frage, soll ich an freien Trainingstagen nur um die 2400kcal nehmen oder noch weniger?

Ernährung:

Am Tag verteilt

500g Magerquark

5 Toastbrot /Weizenbrot

3 Kochschinkenscheiben

2 Putenbrustscheiben

1 Riegel Müsli

1 Banane

100g Haferflocken

2 mal Proteinshake

Reiswaffeln/Erdnüsse

Und eine große Mahlzeit, bin noch Schüler und meine Mutter kocht noch.

Zu mir; 17 Jahre alt, 65kg schwer, 172cm groß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?