mit 13 jahren und 70 kg abnehmen... doch wie?

3 Antworten

Ich empfehle immer die 100% Regel. Oft sagen die Leute, ich will "nicht mehr soviel Zucker essen" oder "Abends nicht mehr soviel" oder "nicht mehr soviel Alkohol" oder "etwas mehr Sport". Das ist wenn man so will die 80% Regel. Die ist aber so unbestimmt, dass man den Vorsatz dann "vergisst" wenn ein Geburtstag ansteht, der frischgebackene Kuchen auf dem Tisch steht oder es regnet. Deshalb die 100% Regel: Du verzichtest komplett auf Zucker. Also immer. Kein Kuchen, kein Zucker im Tee, keine Schokolade - null - niente. Ausnahmen sind Zucker im natürlichen Lebensmittel. Dazu: Jeden Tag Rumpfübungen. 15min, direkt nach dem Aufstehen. Jeden Tag ohne Ausnahme. Und 10,000 Schritte am Tag. An jedem Tag.

Setze diese 3 100% Regeln um, dann schau mal was rauskommt.

Gesund Essen, Sport und ausreichend Schlaf sind schon der richtige Weg. Beim Essen solltest du aber nicht zu wenig essen. Das gibt nen Jojo Effekt und kann im Wachstum schädlich sein. Du solltest auch darauf achten, dass du dich ausgewogen ernährst. Gemüse und Obst sind gut aber nur ein Bestandteil von vielen.

Dass du schwerer wirst, kann auch immer daran liegen, dass du wächst oder Muskeln aufbaust. Deshalb lieber den Spiegel statt die Waage als Maßstab nehmen 😉

Bei Teenagern den Spiegel zum Massstab zu nehmen kann ganz übel werden. Die finden sich dann mit 45kg noch zu fett.

0
@wurststurm

Deswegen gibt es Eltern und Erwachsene, die das besser beurteilen können.

0

Was man sich jahrelang angefuttert hat, geht leider nicht in ein paar Wochen weg. Da brauchts Geduld.

Erst mal: Sport ist wichtig! Krafttraining und Ausdauer kombiniert.

Beim Essen möglichst auf Nudeln, Brot, Süßes verzichten. Sehr gut ist Gemüse, da fast Null Kalorien. Damit kannst du dich satt essen. Gut ist auch Fleisch, Eier, Nüsse, Samen. Beim Obst aufpassen, besonders Bananen und Trauben, denn die enthalten viel Zucker.

Auf Säfte aller Art verzichten! Nur stilles Wasser trinken. Dann klappt das auch mit dem Abspecken zum nächsten Sommer.

Ausschlaggebend ist alleine das Spiegelbild, nicht die Waage!

Was möchtest Du wissen?