Dieser Trainingsplan in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen Taylor Lautner - (Muskelaufbau, Fitness, Trainingsplan)

7 Antworten

Also cih arbeite als Personal Trainer und würde dich auf einen 2er Split setzen.

Oberkörper (Push-Pull Day)

Beine

Würde erstmal so einen Plan wirklich ausreizen bevor du dich zu Tode splittest. Splitten kann man nachher immer noch du bist 16, du brauchst keinen eigenen Bizeps/Trizepstag.

Ich mach dir mla kurz einen Beispielplan

Push - Pull Day

Alle Übungen im Supersatz

A1 Schrägbankdrücken - 10-12 wdh. - 5 sätze 60s pause A2 enge Klimmzüge - 10-12 wdh. - 5 sätze 60s pause

B1 liegestütz - Maximale wdh. 4 sätze 60s pause B2 Rudermaschine - 12-15wdh. 4 sätze 60s pause

c1 schulterpresse 10-12 wdh. 4 sätze

30s pause

c2 bizepscurls im sitzen 10-12 wdh. 4 sätze

30s pause

D1 trizepsdrücken am seil 10-12wdh. 4 sätze

30s pause

d2 bizepscurls am kabelzug 10-12wdh. 4 sätze

beine

Ausfallschritte gehend

20 schritte pro Bein - 60s pause - 5 durchgänge

Bein beuger im sitzen/liegen

8-10 wdh. 60s pause - 6 sätze

beinpresse füße eng/hoch

15-20wdh. 60s pause - 5 sätze

beinstrecker

12-15wdh. 45s pause - 5 sätze

squat jumps

20wdh. - 5 sätze - 30s pause

Kurz noch zu den Plänen der FIlmstars...Taylor...Superman, Batman, THor und wie sie alle heißen die Monster...die in dem einen Film aussehen wie Götter und in dem nächsten...nun ja...wie sterbliche :D

  1. die kriegen das so fix hin...die jungs helfen nach...nein keine diskussion und acuh kein gehate...stell dir vor dir bietet jemand 10mio film gage und dafür musst du in 8 wochen aussehen wie ein grichischer gott...da wirst du ja wohl ne kleine kur machen oder? versändlich für das geld...außerdem ist ein leben voller fast food sciehr ungesunder als 6 wochen auf testosteron

und das sag ich als absoluter steroid gegener auch wenn das jetzt ander sklingt...man muss nur mal realistisch sein

  1. die pläne der stars....die sind standard hoch 3...da ist keine zauberkunst dahinter, den plan macht dir dein trainer im gym auch so

es ist also kein wunderplan...bei keinem

Was aber positiv ist: wenn du dich an einen plan hälst. wenn du also unbedingt das taylor training machen willst, dann mach und zieh es volle kanne durch und dann siehst du ja was draus wird, mehr alles alles geben kannst du nicht :)

Have fun!

was hauste den plan Kostenlos raus? du zerstörst damit unser business. #Personal-Trainer

0

Sich an irgendwelchen Prominente zu orientieren mag zwar motivierend sein, aber Trainingspläne zu kopieren ist meist nutzlos, letztendlich kann das Endergebniss alleine vom genetischen Aspekt her, ganz anders aussehen weil man andere Voraussetzungen mitbringt. Ich würde mal behaupten das viele Schauspieler die für eine Rolle schnell mal so eben paar Kilo Muskeln aufbauen müssen, nicht selten mal mit Mittelchen nachhelfen um die Sache zu beschleunigen. Deswegen macht Pläne kopieren u.a wenig Sinn. Halte dich an Grundübungen und werde stärker darin,erhöhe mit der Zeit das Volumen, regeneriere ausreichend und ernähre dich Bedarfsgerecht ,hab Geduld, dann passt das.

Ich würde mich nicht an den Trainingsplänen von Schauspielern orientieren, da du auch nicht weißt wie lange sie nach dem Plan wirklich trainieren. Oder ob sie das nur eine zeitlang in der Vorbereitung zum Film so machen.

Ich würde einfach einen Standardplan empfehlen. Die meisten trainieren nach dem 3er Split -> Push, Pull und Beine. Das könnte dann wie folgt aussehen:

Montag: Brust, Schulter, Trizeps

Mittwoch: Rücken, Bizeps

Freitag: Beine und evtl. Bauch

Und dann jeweils möglichst Grundübungen wie Bankdrücken, Kreuzheben, Klimmzüge, Kniebeugen etc., dann sollte du recht schnell Fortschritte machen.

Hallo kay109,

also erstmal will ich dir sagen, dass Prominente wie Taylor Lautner immer einen Personaltrainer haben. Da für dich sowas überflüssig ist, finde ich es schon mal gut, dass du dich in ein Fitnessstudio anmelden möchtest.

Zum Training:

Es gibt unterschiedliche Formen des Splittraining, an denen du hervorragend deinen Körper trainieren kannst. Die wohl beste Methode ist die des Vierer-Splits:

Montag Brust, Bizeps & Bauch

Dienstag Beine & Waden

Mittwoch freier Tag

Donnerstag Schultern, Trizeps & Nacken

Freitag Rücken, Schulter, Bauch

Samstag& Sonntag freie Tage

Die freien Tagen kannst du auch für die Ausdauer nutzen.

WICHTIG: Der Sport ist für den Muskelaufbau wichtig, aber noch viel wichtiger ist die Ernährung. Wenig Fette und reichlich Proteine und auch Kohlenhydrate.

Sorry aber den Split für einen 16 jährigen?

Never ever. DEr kann mit viel "weniger" viel mehr erreichen.

0

Hi Kay,

Wenn man sich das erste workout anschaut, erkennt man, dass die Übungen größtenteils auch zu Hause durchgeführt werden können. Vielleicht solltest du dir das Studio sparen und dafür in ein paar Hanteln investieren. Man kann allerdings nicht davon ausgehen, dass man den gleichen Body wie jemand bekommt, nur weil man dessen Trainingsplan einhält. Da spricht die Genetik auch ihr Wörtchen mit. Situps kannst du jeden Tag machen. Viel Erfolg!

Der beste Plan ist nutzlos, wenn du zu lasch trainierst. Lass dir im Studio von erfahrenen Kraftsportlern zeigen wie man richtig trainiert!

Was möchtest Du wissen?