v-muskel - wie krieg ich ihn weg???

5 Antworten

Vom Foto her würde ich tippen, dass da falsch trainiert wurde. Hast du ruckartig angezogen oder seeeehr lange gehalten? Das liegt sicherlich an der Hängeübung mit dem halten der Beine. Das ist ja quasi eine reine Unterbauchübung mit sehr hohem Leistungsbedarf an genau diesen Muskel. Wie sehen deine Quadriceps aus? Sind die auch vergrößert? Der Muskel tut nur das wozu er genötigt wird. Um der Belastung stand zu halten musste er entsprechend an Masse zulegen.

Du kannst mal folgendes versuchen:
- Für die Übung weniger Zeit einplanen und/oder weniger Wiederholungen machen. Ich weiß nicht genau wie du die Übung machst. Hältst du einfach nur? Dann mal die Dauer halbieren. Oder kippst du die Beine und zählst? Dann Wiederholungen reduzieren.
- Wenn obiges nicht hilft (Möglich, da der Muskel nun schon stark ausgeprägt wurde) Die Übung für eine Zeit ganz weglassen und lieber andere Körperregionen trainieren. Aber im Auge behalten wie es sich entwickelt.

Wenn du dem Muskel die Belastung nimmst und der Muskel weniger strapaziert wird, wird er sich auch wieder zurück entwickeln.

Die Übung hab ich in allen möglichen Variationen gemacht.  Ruckartig, langsam, kurz halten, so lange wie möglich halten... meistens mit gestreckten Beinen, so dass es die max. Belastung war..

JA das stimmt natürlich, allerdings hatte ich mit der Übung ja das Ziel ein ganz festen Bauch zu kriegen - ist auf jeden Fall auch schon viel besser geworden. Wenn ich sie jetzt weglasse,brauche ich aber eine Alternative.. sonst wird der Unterbauch ja wieder weich.

Kann man ihn überhaupt trainieren ohne den V-muskel zu trainieren?

Quadrizeps... am Bein? Ja der ist gut trainiert aber das stört mich weniger und kommt wohl vor allem von den Squats...

0

Wie man sieht..

 - (Sixpack, Bauchmuskeln, Frauenbodybuilding)

Hallo, ich habe es auch allerdings bin männlich...Habe mit Bauchtraining und Rückentraining im Fitnessstudio begonnen und schon sehr gute Erfolge erzielt. Verzichte auf Schokolade, weil dich der Heißhunger quält, was bei Frauen ein Vitamin B-Mangel ist (durch die Pille). Lass dir und deinen Körper Zeit(keine Kreschdiäten).

0

Das ist eine genetisch bedingte Sache. Du hast halt die Veranlagung für diesen V förmigen Einchnitt im Hüftbereich. Ich persönlich finde das auch nicht schlimm. Weg bekommen könntest du diesen Einschnitt in dem du die Körperfettschicht erhöhst. Das soll letztlich aber nicht Sinn der Sache sein. Du willst ja nicht dicker weden. Wichtiger als dieses V ist in meinen Augen die Körpergesamtsymmetrie. Die sollte stimmen. Da sollten die Porportionen gut zusammen pasen. Von daher immer ein Ganzkörpertraining anvisieren und nicht nur den Bauch trainieren.

Okay, werd ich im kopf behalten,  klingt einleuchtend...

0

Ich bekomme einfach nicht die unteren Bauchmuskeln. Was tun ?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und möchte einen Sixpack .. Ich trainiere ca. 1. Jahr meinen Körper und jetzt 2 Monate meinen Bauch ...Ich habe ein 4Pack... Ich bitte um Hilfe .. Ich verzweifle=( Die unteren wollen einfach nicht kommen Kennt jemand von euch spezielle Übungen die die unteren Bauchmuskeln beanspruchen ? Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Sixpack ohne dick zu wirken

Hey leuts hab eine kleine frage: Also ich bin 15 hab auch schon ein gutes sixpack aber des problem bei mir is dass der bauch jetz immer weiter rausgeht je mehr ich trainier... früher war er komplett flach und jetz geht er irgendwie ein bissl weiter nach vorne. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ein hohlkreux hab aber ich wollt wissen was ich jetz machen soll weiter trainieren oder aufhören, weil ich will net so aussehen wie manche bodybuilder zum beispiel mike chang : http://www.youtube.com/user/sixpackshortcuts/featured?v=_808sAiRCMg wenn ihr euch mal seinen bauch anschaut, dann sieht er aus als wäre er dick aber des sind bei dem alles nur muskeln und genau so will ich net aussehen ... also weiter trainiereen oder aufhören bitte sagen freue mich für jede antwort

...zur Frage

KFA senken und Fettschicht über den Sixpack "wegtrainieren"

Hi Leute :)

zu mir: 15 Jahre (werde im Dezember erst 16), Größe: 1,75m, Gewicht: 58kg,

Wie genau kann ich meinen Körperfettanteil senken? Also wie sieht das im Alltag aus?

Ich habe mich für die Low-Carb Diät entschieden aber was heißt das dann auf die anderen Nährwerte bezogen? (Es gibt ja auch die Low-Fat Diät) Sollte ich trotzdem schauen dass ich nicht nur weniger Kohlenhydrate zu mir nehme sondern auch wenig Fette oder sollte ich nicht auf die Fette achten und ganz normal weiteressen? Ich dachte immer dass FETT das ist was dick macht, ich wusste zwar auch dass wenn man die Kohlenhydrate nicht vebraucht die man zu sich nimmt auch dick machen aber ich dachte Fett macht "am meisten" dick.. Bei der Low Carb Diät heißt es aber dass man Eiweiß und Fette ganz viel Essen sollte.. Aber ich bin mir mit den Fetten nicht ganz so sicher..

z.B Ich mag es wenn ich etwas mit Sahne esse, meistens Sahne Soße.. Sahne hat so gut wie keine Kohlenhydrate aber dafür relativ viel Fett.. macht das dann was aus oder nicht?

Ich trinke ausschließlich Wasser und bin sehr durchtrainiert und ernähre mich sehr gesund und auch sehr eiweißreich (ich achte immer dass ich viel Eiweiß zu mir nehme dass im besten Fall nur Fett und keine Muskeln abgebaut wird, meine Eltern nervt es sogar schon manchmal :D)

Wie könnte ein Ernährungsplan für ca 2 Tage im Detail aussehen? (Habe schon ganz viel im Internet gelesen aber das hilft mir so nicht weiter)

Ich mache sehr viel Sport und habe dadurch einfach das Problem dass ich sehr oft hungrig bin und dann habe ich bis ich angefangen hab zu trainieren und auf meine Ernährung zu achten auch gleich etwas gegessen. Aber ich habe immernoch sehr oft das Problem dass ich sehr schnell Hunger bekomme und wenn ich dann Hunger habe dann esse ich weil ich nicht ungesund essen will z.B eine Banane oder Toastbrote mit Hühnchenbrust aber wenn ich Bananen esse nehme ich doch eigentlich wieder relativ viele Kohlenhydrate zu mir.. Wie sehr muss ich darauf achten?

Um den Körperfettanteil zu senken muss man ja ein Kaloriendefizit haben aber dann habe ich wieder hunger? Gibt es da irgendwas was ich dagegen tun kann? oder muss man für einen Sixpack/niedrigen KFA hungern?

Ich habe schon sehr gute Ansätze zum Teil schon fast einen richtigen Sixpack und habe auch sonst relativ große und starke Muskeln aber meine Problemzone ist das Fett am Bauch speziell an den unteren 2 Bauchmuskeln (was sie eig nicht sind) wie kann ich gezielt das Fett dort verbrennen? Reichen normale Cardioeinheiten mit Fußball spielen und Fahrradfahren und Schwimmen?

LG

...zur Frage

Jeden Tag Training sinnvoll?

Ich trainiere zur Zeit auf einen Sixpack hin und mache jeden Tag Training. Mein Training sieht wie folgt aus: 1 Tag Ausdauertraining, am nächsten Tag dann Krafttraining.und am Tag darauf wieder Ausdauer und dann wieder Krafttraining usw. Mit Ausdauertraining meine ich: 1H Crosstrainer, 5min auf niedriger Stufe 10 min auf hoher Stufe 5 min auf niedriger Stufe und kurze Pause, dann wieder von vorne Mit Krafttraining meine ich: ca 45min - 1h Training, ich trainiere immer beim Krafftraining Bauch (hauptsächlich normale Crunches und Crunches mit angehobenem Oberkörper und abwechselnd angewinkelt die Beine zum Oberkörper, Rücken und Bizeps Trizeps, Schulter und Beine trainiere ich jedes 2. mal beim Krafttraining. Nun meine Frage!

Kann ich mit diesem Training und Abends nichts essen, bzw. Morgens Proteinshake und Haferflocken, Mittags normal essen und Abends nichts mehr, meine Bauchmuskeln sichtbar machen oder trainiere ich dafür zuviel?

...zur Frage

Können (zb.) Bauarbeiter einen Sixpack ohne Übungen bekommen?

Können (zb.) Bauarbeiter einen Sixpack ohne Bauchmuskelübungen bekommen? Bei denen können doch alle Muskeln trainiert werden, Armmuskulatur bekommen sie vom heben von Gegenständen, Beinmuskulatur vom Gewichtetragen und sonst vom gehen, Rückenmuskulatur bekommen sie zb. wenn sie sich dem Boden zuneigen und dann etwas aufheben.

Doch wie bekommen Menschen die sich im Beruf körperlich betätigen Bauchmuskeln?

...zur Frage

Gute Übungen für die unteren/seitlichen Bauchmuskeln ?

Hallo Zusammen, ich bin schon lage dabei meinen Bauch zu trainieren. Ersten Ergebnisse sind auch schon da, nur schaffe ich es nicht die seitlichen/unteren Bauchmuskeln zu trainieren. Habt ihr vielleicht gute Tipps ?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?