Am unteren bauch abnehmen???hilfe!!

 - (Fitness, abnehmen, Bauchmuskeln)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Körperfettschicht kannst du nur über die Kalorienreduzierte Ernährung minimieren. Allerdings kannst du nicht beeinflussen wo der Körper zuerst seine Fettreserven angreift. Du mußt dich hier also in Geduld und Disziplin üben. Eine Kombination aus Ausdauer und Kraftsport verhilft dir genügend Kalorien zu verbrauchen.

Fett abbauen funktioniert nicht nur gezielt an einer Stelle des Körpers. Generell solltest du schauen dass du pro Tag ein Kalorien - Defizit von 250 - 500 Kalorien erzeugst. Außerdem ist es hilfreich Muskel auf zubauen, da Muskeln beim Fett verbrennen enorm helfen. Außerdem ist es nicht gesund gezielt Kohlenhydrate weg zu lassen. Achte lieber darauf "gute Kohlenhydrate" zu dir zu nehmen anstatt "schlechte Kohlenhydrate". Also Kohlenhydrate mit einem niedrigen Glykämischen Index.

Erklärung - Glykamischer Index: Je niedriger der "Glyx" des jeweiligen Kohlehydrates desto länger wandelt der Körper die Kohlenhydrate erst in Zucker und dann erst in Glukose um. Einfach erklärt.... Je niedriger der Glyx eines Kohlehydrates, desto länger bleibst du satt. Ist fürs Abnehmen viel leicht ganz interessant.... Die Werte für so gut wie alle Lebensmittel findest du im Internet.

Weiterhin deinen KFA reduzieren, bis das gewünschte Ergebnis da ist. Du machst es also schon richtig! Allerdings ist es auch so, dass dort wo die Fettschicht am Dicksten ist (Bauch), diese auch zuletzt verschwindet, wenn am übrigen Körper kaum noch Fett vorhanden ist. Du brauchst also noch etwas Geduld.

Und bleib bei viel Eiweiß, sonst baut dein Körper statt Fett bevorzugt Muskelmasse ab - und das ist genau das was man vermeiden will.

Was möchtest Du wissen?